kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Martin Schulze schrieb am 18.07.2011

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich bin Anwohner im Steinweg 12 und muss auf diesem Wege einmal meinen großen Unmut über das Bauvorhaben, vielmehr den Verlauf, Steinweg kundtun.

Seit knapp einem dreiviertel Jahr haben wir mit extremen Baulärm zu kämpfen, mit Unterbrechung vom Weihnachtsmarkt, welcher auch nicht gerade zur Ruhe anregt.

Seit Anfang des 2. Bauabschnitts ist es kaum auszuhalten, es geht mittlerweile soweit das Bilder von der Wand fallen (kein Scherz), die Wände und der Boden vibriert sowie die Fenster klirren.

Im April haben wir Nachwuchs bekommen und müssen mit dem Kinderwagen auch mal das Haus verlassen, dies ist nicht immer möglich, da die ausführende Firma den Eingangsbereich hin und wieder blockiert.

Schön war auch, als bei Kanalarbeiten, diese Firma, einfach alles stehen und liegen ließ um in den Feierabend zu gehen. Nur blöd wenn es 30 Grad warm ist und die Fäkalien direkt vor der Tür vorbei kommen, dass riecht sage ich Ihnen. Damit nicht genug die Ratten hatten auch Ihren Spaß auf dem Steinweg. Habe mittlerweile eine Fotogalerie angelegt, in der sich auch jede Menge Fotos von unzureichenden Baustellensicherungen befinden. Zum Glück hat das nicht die Bau BG gesehen!

Und dann kommt noch das sporadische Samstagsarbeiten der ausführenden Firma punkt 8:00 Uhr geht der Presslufthammer los, etwa für 20 min. bis alle wach sind, und danach werden Arbeiten ausgeführt die keinerlei Lärm verursachen. Ich weiß das Samstagsarbeiten grundsätzlich erlaubt sind, doch nach fünf Tagen pro Woche (seit einem halben Jahr) Dauerkrach ist dieses Verhalten nur noch schwer nach zu vollziehen.

Und von der Stadt Brühl keinerlei Mitgefühl oder mal ein paar nette Worte. Die Nerven liegen mittlerweile blank. Ich bin auch mal gespannt ob der Zeitplan eingehalten wird, wir werden sehen. Denn ich habe nicht schlecht gestaunt als wir vor zwei Tagen ein Brief von der Baufirma bekommen haben das die Arbeiten für zwei Wochen eingestellt werden, wegen Urlaub. Das verstehe ich nicht bei solch einem großen Projekt wird erst einmal Urlaub gemacht, wenn ich so meine Projekte organisieren würde hätte ich schon bald jede Menge Freizeit.

Und eins noch, der super Antirutschbelag ist im Winter eine Rutschbahn.

Jetzt ist auch gut.

Mit freundlichen Grüßen ein nicht so glücklicher Brühler





Rathaus

Weitere Infos

Weitere Informationen:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt zur Stadtverwaltung:

Stadt Brühl

Uhlstraße 3 (Rathaus)
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-0
Fax: 02232 48051
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog