kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Dienstag, 31.01.2012

FURIOPOLIS "Fuchs Du hast den Groove gestohlen"

Die fünf Jazz-Musiker: Markus Türk, Trompete, Manfred Heinen, Klavier, Jan Klare, Saxophon, Nils Imhorst, Bass und Tobi Lessnow, Schlagzeug, spielen als FURIOPOLIS am 10. Februar 2012 um 20 Uhr Volkslieder-Jazz in der Galerie am Schloss.
Die fünf Jazz-Musike von FURIOPOLIS
Großbildansicht Die fünf Jazz-Musike von FURIOPOLIS

FURIOPOLIS ist eine Stadt aus Zwiebeltürmen und Wolkenkratzern. Hier hausen fünf wilde Jazzgesellen und machen sich über das deutsche Volkslied her. Wüste Blechgelage jagen schmachtende Wiegenlieder. Walzer geraten aus dem Takt und wieder hinein. Tiefgang und Schabernack gehen Hand in Hand mit hoch interessanter Musik im gesamten Spannungsfeld des Jazz wie Latin, Free Jazz, Swing, New Orleans, Bebop, etc. Das Ganze wird augenzwinkernd serviert mit einem Instrumentarium, das vom Entenlockruf bis zum Berimbau reicht: Furioser Volksliederjazz für das Dorf und die Welt.
Ein Konzert mit FURIOPOLIS ist immer ein Erlebnis: lustig, wild, sensibel, voller Leidenschaft und überbordender Spielfreude.
Karten zu 12/6 Euro gibt es im Brühl-Info, 02232 79-345, und an der Abendkasse.



Lesen Sie auch hier:



Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog