kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Dienstag, 31.01.2012

www.karnevalswiki-bruehl.de

Ein karnevalistisches interaktives Nachschlagewerk spezifisch zum gesamten Brühler Karneval zu schaffen, das ist die Idee des bereits im November 2010 gegründeten Brühler KarnevalsWiki.
(v.l.n.r.) Bürgermeister Michael Kreuzberg, Achim Wahl, Jürgen Seidel und Wolfgang Kronen
Großbildansicht (v.l.n.r.) Bürgermeister Michael Kreuzberg, Achim Wahl, Jürgen Seidel und Wolfgang Kronen

Der Gründer, Achim Wahl, stellte kurz vor Beginn des Brühler Straßenkarnevals gemeinsam mit seinen beiden Mitarbeitern Jürgen Seidel und Wolfgang Kronen das einmalige Karnevals-online-Nachschlagewerk im Brühler Rathaus vor.

"Wir nutzen die bereits bekannte Software von Wikipedia und geben so allen Karnevalsinteressierten sowie den Karnevalsvereinen aus Brühl die schnelle und unkomplizierte Gelegenheit unter der Adresse www.karnevalswiki-bruehl.de wissenswerte Informationen, Entwicklungen und Veranstaltungen rund um den Brühler Karneval an einer Stelle kostenlos und werbefrei zusammenzubringen und abzufragen" erläuterte Achim Wahl die Absicht der unabhängigen Internet-Plattform.

Das KarnevalsWiki in Brühl will alle Informationen wie Begriffe, Figuren, Bräuche, Personen und Vereine oder Sessionsmottos und die Tollitäten der einzelnen Sessionen im Brühler Karneval auf einer Website zusammenfassen. Da das bekannte Wikipedia nur Einträge mit überregionaler Relevanz zulässt, war die Einrichtung eines Brühlspezifischen Wiki's die Lösung.

Das Interesse ist da, inzwischen wird die Hauptseite im Schnitt 55 Mal im Monat angeklickt und ungefähr einmal pro Tag bearbeitet.
"Je mehr Menschen das Brühler KarnevalsWiki nutzen, umso umfangreicher und wertvoller wird es", betonte Bürgermeister Michael Kreuzberg, der die Initiative des Brühlers Achim Wahl sehr begrüßt und das Brühler KarnevalsWiki als Kulturverstetigung bezeichnet: "Kultur transportiert die Werte einer Gesellschaft, die Karnevalskultur gehört zweifelsfrei dazu", so der Bürgermeister.

Das Brühler KarnevalsWiki profitiert vor allem von Eintragungen Brühler Karnevalsvereine und der langjährig aktiven Karnevalisten mit ihrem umfangreichen Wissen über den Brühler Karneval.
"Wir wünschen uns mehr Eingaben, Ergänzungen und eventuell notwendige Korrekturen des bereits Gesammelten, damit das Brühler KarnevalsWiki weiter wachsen kann", so Wahl.



Weitere Infos im WWW:



Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog