kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Dienstag, 07.02.2012

Straßensperrungen auf Grund des Karnevalszuges am 19. Februar 2012

Am Sonntag, 19. Februar 2012, ist der Parkstreifen entlang der Bonnstraße gesperrt, ebenso die Parkflächen In der Maar gegenüber der Martin-Luther-Schule. Die Bonnstraße wird ab 8:00 Uhr für den fließenden Verkehr gesperrt.

Auch in diesem Jahr sprengt der innerstädtische Karnevalszug wieder alle Dimensionen. Um ein reibungsloses Aufstellen des Karnevalszuges zu gewährleisten, sind Straßensperrungen und das Aufstellen von Halteverboten notwendig.
Am Sonntag, 19. Februar 2012, ist der Parkstreifen entlang der Bonnstraße gesperrt, ebenso die Parkflächen In der Maar gegenüber der Martin-Luther-Schule.

Die Einfahrt in die Innenstadt ist bis 12:00 Uhr möglich, eine entsprechende Umleitung ist beschildert. Zur ungehinderten Durchführung wird in den Straßen In der Maar - Bonnstraße - Mühlenstraße - Kölnstraße (zwischen Heinrich-Esser-Straße und Königstraße) - Königstraße - Kurfürstenstraße - An der Synagoge - Mühlenstraße das Parken komplett verboten. Alle Anwohner der betroffenen Straßen werden um Verständnis gebeten.





Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog