kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Dienstag, 13.03.2012

Freytag neuer Vorsitzender des Bezirksverbandes der Kämmerer

Einstimmig wählten die Mitglieder des Fachverbandes der Kämmerer im Regierungsbezirk Köln den langjährigen Brühler Kämmerer Dieter Freytag zum neuen Vorsitzenden.

Freytag tritt damit die Nachfolge des Wesselinger Ersten Beigeordneten und Kämmerers, Bernhard Hadel, an.

Bernhard Hadel hatte den Vorsitz im Dezember 2004 vom damaligen Kreisdirektor des Rhein-Erft-Kreises, Günter Hoffmann, übernommen. Traditionell engagieren sich die Kämmerer im Rhein-Erft-Kreis für den Erfahrungsaustausch und die Fortbildung der Kämmererkolleginnen und -kollegen im Bezirk Köln, der von Aachen im Westen bis zum Bergischen Land im Osten, von Leverkusen und Köln im Norden und im Süden bis Bonn, dem Rhein-Sieg-Kreis und dem Kreis Euskirchen des Landes reicht.

Freytag dankte seinem Vorgänger Hadel für dessen Wirken im Fachverband der Kämmerer, indem er einige Höhepunkte im abwechslungsreichen beruflichen Werdegang von Bernhard Hadel nachzeichnete. Die besten Wünsche galten dem bevorstehenden Ruhestand seines Kollegen.

Freytag betrachtet es als seine Hauptaufgabe, sich für die Aufrechterhaltung der finanziellen Leistungsfähigkeit der Kommunen einzusetzen. "Wir müssen auf allen Ebenen, in Berlin wie in Düsseldorf, für eine auskömmliche finanzielle Ausstattung der Städte und Gemeinden sorgen!"





Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog