kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Freitag, 23.03.2012

Eine "Ode" zur Verleihung des Max Ernst Stipendiums

Bürgermeister Michael Kreuzberg lädt alle Kunstinteressierten zur Verleihung des diesjährigen Max Ernst Stipendiums der Stadt Brühl an die Kölner Performance- und Videokünstlerin Theresia Tarcson ein.

Der Festakt wird am Donnerstag, 29. März.2012, um 19:00 Uhr, erstmalig im Dorothea Tanning Saal des Max Ernst Museums Brühl stattfinden.

Gleichfalls eine Premiere ist die im Max Ernst Museum Brühl stattfindende Ausstellung mit Werken der Preisträgerin.
"Wir freuen uns sehr, dass der LVR unserer Bitte gefolgt ist, das Max Ernst Stipendium der Stadt Brühl durch die Museumspräsentation der Preisträgerin noch wertvoller zu machen", bewertet Bürgermeister Michael Kreuzberg das Novum.

Zum Auftakt des Festabends wird Theresia Tarcson eine Lifeperformance ihrer Klanginstallation "Ode" präsentieren. Die Laudatio auf die Medienkünstlerin hält Professorin Sigrid Völker von der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft Alfter, wo die Preisträgerin nach Abschluss ihres Studiums an der Kunsthochschule für Medien Köln seit September 2011 Kunsttherapie studiert.

Das Max Ernst Stipendium der Stadt Brühl wird 2012 zum 42. Mal in ungebrochener jährlicher Folge an junge Künstlerinnen und Künstler verliehen. Das Stipendium ist mit einem Preisgeld in Höhe von 5.000 EUR dotiert, das zu gleichen Teilen von der Stadt Brühl und der Max Ernst Gesellschaft e.V. getragen wird.

Die Ausstellung ist bis zum 15.April 2012 im Rahmen der folgenden Öffnungszeiten des Museums zugänglich: dienstags bis sonntags 11:00 bis 18:00 Uhr (ausgenommen Karfreitag). Zum ersten Mal ist das Max Ernst Museum Brühl am Ostermontag geöffnet.

Neben der Ausstellung der Preisträgerin Theresia Tarcson ist dort bis zum 3.Juni 2012 die Sonderausstellung "Spiel mit mir" mit Werken von Niki de Saint Phalle zu sehen.




Lesen Sie auch hier:



Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog