kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Mittwoch, 25.04.2012

Landtagswahl 13. Mai 2012 - Kein Wahllokal mehr im Arbeitsamt

Bürgermeister Kreuzberg weist darauf hin, dass das bisherige Wahllokal im Gebäude der Agentur für Arbeit, Ubierstraße 7, für die Landtagswahl am 13. Mai 2012 nicht mehr zur Verfügung steht.

Das betrifft alle Wahlberechtigten im Stimmbezirk 8.0 - das ist die Region in Brühl-West rund um die Kirche St. Heinrich.

Ein neues Wahllokal wird jetzt in der Mensa des Max-Ernst-Gymnasiums, Rodderweg 66, eingerichtet.

Dies bedeutet für die allermeisten Wählerinnen und Wähler dieses Wahlkreises allerdings keinen Nachteil, da das neue Wahllokal sogar zentraler liegt als das bisherige im Arbeitsamt.

Im Max-Ernst-Gymnasium befindet sich bereits ein Wahlraum, nämlich der für den Stimmbezirk 9 im Foyer der Aula. Die beiden Wahlräume sind gut ausgeschildert. Jeder Wahlberechtigte findet die Adresse seines Wahllokals außerdem auf seiner Wahlbenachrichtigungskarte.

Die genaue Einteilung aller Bezirke können Sie hier im Internet unter abrufen oder Sie wenden sich an: Stadt Brühl, Dezernat I, Projektgruppe Wahlen, Uhlstraße 3, 50321 Brühl, Herrn Gast , Telefon 02232 79-2880) oder Herrn Erken Telefon 02232 79-2820, Telefax: 02232 79-2819.

  • Mail: verschlüsselte Mailadresse


Lesen Sie auch hier:



Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog