kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Dienstag, 22.05.2012

Pause & Alich - Oberwasser

Die Welt ist in Aufruhr. Völker stehen auf und wandern! Die Türken sind nicht mehr vor Wien, sie sind schon lange unter uns!
Am Sonntag, 3. Juni, um 20:00 Uhr, sehen Fritz & Hermann schwarz - halb Afrika steht auf der Matte.
Pause und Alich
Großbildansicht Pause und Alich

Ein Sturm braust übers Mittelmeer. Und aus dem Osten? Schon Uraltkanzler Kiesinger warnte: Kina, Kina, Kina!
Und man stellt sich die Frage: Werden wir geflutet und den Chinesen bald schon nur noch als Reisplantage dienen? Werden wir, das Rheinland, in den Fluten untergehen?

Diese und noch andere Fragen sammeln sich in den Köpfen des Publikums, denn nur die Beiden kennen die Antwort. Im Rahmen des brühlermarkt 2012 kämpft das Kabarettduo Pause & Alich nicht nur miteinander und mit sich selbst, sondern natürlich auch für eine bessere Welt. Egal ob gegen bedrohliche Wutbürger, Fundamentalisten, lebende oder tote Terroristen, Fukushimas und Tsunamis, ob gegen alte oder neue Epidemien, ob bestechlicher oder unbestechlicher Blattern, Fritz & Hermann nehmen so gut wie jedes Thema aufs Korn und halten mit nichts hinterm Berg.

Bei Regen findet die Veranstaltung in der Galerie am Schloss oder im Dorothea Tanning Saal statt.
Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf im brühl-info, Uhlstraße1, 50321 Brühl, Tel. 02232 79-345, zum Preis von € 18,00/12,00 (erm.).
Mögliche Restkarten erhalten Sie an der Abendkasse ab 19:00 Uhr.





Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog