kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Donnerstag, 31.05.2012

Brühl feiert mit beim NRW-Tag 2012

Die Stadt präsentierte sich in Detmold von ihrer schönsten Seite
NRW-Tag 2012
Großbildansicht NRW-Tag 2012

Brühl (bpm) - Strahlender Sonnenschein, eine minutiöse Veranstaltungs-Organisation und 160.000 interessierte Zuschauer vor wundervoller historischer Kulisse ? das waren die perfekten Zutaten für den diesjährigen Auftritt von Brühl-Tourismus beim NRW-Tag in Detmold.

Unter dem Motto "Rheinisch.Prächtig.Brühl" lockte das Brühler Messezelt im Schatten historischer Platanen über die Pfingst-Feiertage zahllose Interessierte an. "Für die Stadt Brühl ist es selbstverständlich, sich als besonders schönes Fleckchen von NRW an diesem Landesfest zu beteiligen", so Bürgermeister Michael Kreuzberg, der weiter erklärt: "Das Einzugsgebiet bis zu 300 Kilometer um Brühl stellt einen wichtigen Quellmarkt dar.
Der NRW-Tag in Detmold eröffnet uns die Möglichkeit, hier direkt mit wichtigen Zielgruppen ins Gespräch zu kommen".

Nicht nur das attraktive Gewinnspiel mit Freikarten für einen Besuch des Freizeitparks Phantasialand lockte vor allem junge Menschen und Familien an den Stand. Ebenso zahlreich waren spezielle Anfragen nach Individual- sowie Gruppenbesuchen der UNESCO-Welterbestätten Schlösser Brühl und des Max Ernst Museums Brühl, die ab Juni mit einem Kombiticket aufwarten.

Neuerlich ganz vorne dabei in der Publikumsbeliebtheit waren Informationsmaterialien über die umfassenden Radfahr- sowie Wandermöglichkeiten rund um Brühl.

Besonders freute sich das Service-Team von Brühl-Tourismus jedoch über die unerwartet hohe Nachfrage von Schul-Vertretern sowie Angehörigen von Jugendgruppen nach Ausflugsmöglichkeiten und gruppendynamisch wertvollen Angeboten in Brühl: "Neben dem Phantasialand werden der Kletterwald Schwindelfrei, Europas höchster Kletterturm "Via Ferrata" und die Wasserskianlage am Bleibtreusee mehr und mehr als wertvolle Bausteine eines gelungenen Spaß- und Freizeitangebots für junge Menschen in Brühl wahrgenommen".

Alljährlich feiert das Land Nordrhein-Westfalen seine Gründung mit einem großen Volksfest in einer anderen Stadt - fast alljährlich, denn nach der Absage der Stadt Hückeswagen für die Ausrichtung des NRW-Tages 2013 steht Brühl-Tourismus in den Startlöchern, um 2014 wieder mit dabei zu sein, wenn Bielefeld als Gastgeberstadt für den NRW-Tag auftritt.






Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog