kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Freitag, 12.10.2012

Nacht der Kammermusik

Ein festliches Konzert in hochkarätiger Besetzung präsentiert die Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl am 28. Oktober 2012 um 19:30 Uhr in St. Maria von den Engeln in Brühl.
Altarbereich der Kirche St. Maria von den Engeln
Großbildansicht Altarbereich der Kirche St. Maria von den Engeln

Mit Marijke Hendriks, Gesang und Bernhard F. Schoch am Klavier kommen vier Arien aus dem Liederzyklus der Arie Antiche zu Gehör. Andi Reisner, Gitarre, präsentiert das Präludium e-moll von Hector Villa Lobos.

Weitere Werke folgen von Johann Sebastian Bach mit dem Streichquartett der Kunst- und Musikschule, Irmgard Zavelberg, Lidia Dobrzhynets, Violine, Regine Rath, Viola und Ulrike Zavelberg, Violoncello, sowie dem Trompetenkonzert von Georg Philipp Telemann mit Karel Jockusch, Trompete.



Lesen Sie auch hier:



Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog