kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Mittwoch, 07.11.2012

Stand Up Comedy in der Galerie am Schloss

Zusammenhalt ist wichtig, denn das Leben ist kein Windhauch sondern ein Sturm, der einem von der ersten Windel im Stubenwagen bis zur letzten im Seniorenstift gehörig um die Ohren weht. Durch diesen Sturm führt Sie Heino Trusheim mit seinem neuen Programm Stand Up Comedy.
Künstlerfoto
Großbildansicht Künstlerfoto

Die Deutschen ordnen gerne: Comedy zu Comedy und Kabarett zu Kabarett. Hier ein Stapel, dort ein Stapel. Quatsch!, sagt Heino Trusheim. Er folgt seinen amerikanischen und englischen Vorbildern und schreitet pointiert über die Stapel hinweg. Durch sein Mikro gehen alle Themen. Oberhalb und unterhalb der Gürtellinie. Beides ist legitim. Die Gürtellinie trennt nicht, sie hält zusammen. Und Zusammenhalt ist wichtig, denn das Leben ist kein Windhauch sondern ein Sturm, der einem von der ersten Windel im Stubenwagen bis zur letzten im Seniorenstift gehörig um die Ohren weht.

Durch diesen Sturm führt Sie Heino Trusheim mit seinem neuen Programm Stand Up Comedy am Freitag, dem 16. November um 20 Uhr in der Galerie am Schloss. Mehr mit Fragen als mit Antworten, denn wer fragt, der führt, wie er bei einer seiner vielen falschen Entscheidungen (einem Rhetorikseminar für Vermögensberater) gelernt hat. Und Fragen gibt es zuhauf. Was kommt in der Show vor? Selbstmordattentäter, Essgeräusche, die Bahn, Nacktscanner, Omas Bett, w-lan- Verkabelung, kleine Hunde, Fahrradpolizisten...
All dies präsentiert Heino Trusheim in seinem eigenen Stil: optimistisch, unaufgeregt, gedanklich schnell, mit hoher Authentizität und wunderbarer Schlichtheit. Wenn Ihnen Comedy zu laut, Kabarett zu moralisch und Volksmusik zu wahnsinnig ist, dann sind Sie hier richtig, bei dem Mann der keine Angst vor dem Tod hat. So schwer kann's nicht sein, bis jetzt hat es noch jeder geschafft. Viel Spaß!

Karten erhalten Sie im Vorverkauf im brühl-info, Uhlstraße 1, 50321 Brühl, Tel. 02232-79345 und unter cpetersen@bruehl.de zum Preis von 16,- € / ermäßigt 12,- €. Mögliche Restkarten werden an der Abendkasse ab 19.00 Uhr verkauft.
Weitere Infos zum Programm finden Sie im Internet und in den ausliegenden Programmheften.



Lesen Sie auch hier:


  • Veranstaltungskalender


Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog