kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Freitag, 14.12.2012

Spendenübergabe der Brühler GastroRunde

Die Brühler GastroRunde hat gemeinsam mit Bürgermeister Michael Kreuzberg am 13.12.2012 zur Spendenübergabe ins Rathaus eingeladen.
Bürgermeister Michael Kreuzberg mit der Brühler GastroRunde sowie den Empfängern der Spenden im Rathaus
Großbildansicht Bürgermeister Michael Kreuzberg mit der Brühler GastroRunde sowie den Empfängern der Spenden im Rathaus

Die Brühler GastroRunde hat im Jahr 2012 drei Events für wohltätige Zwecke veranstaltet, um Bedürftigen sowie Kindern und Jugendlichen eine bessere Zukunft zu ermöglichen. Der Erlös der Aktion Schlemmen für Brühl, unter dem diesjährigen Motto "Tafeln für Gutes - was Gutes tafeln" in Höhe von 1.290,- € kommt dem Hospiz Brühl e.V. zu Gute.

Die Vorstandsvorsitzende Monika von Frantzius hat zusammen mit ihrer Stellvertreterin, Josefine Körfgen, die Spende durch die Sprecherin der GastroRunde, Anni Cronen, entgegengenommen. Die Besucher des Antikmarktes im Franziskanerhof wurden am 30. September von der GastroRunde kulinarisch verwöhnt. Der Erlös aus dieser Aktion "Kurioses, Kunst und Köstlichkeiten" in Höhe von 505,- € wurde vom Ersten Beigeordneten der Stadt Brühl und Vorstandsmitglied der Kulturstiftung für die Stadt Brühl entgegen genommen und wird der Kunst- und Musikschule Brühl für das Projekt JEKI (Jedem Kind ein Instrument) zu Gute kommen.

Bei den 7. Brühler Kunsttagen im Max Ernst Gymnasium am 03. November hat die GastroRunde ihre Aktion "Kunst zum (er)Leben durchgeführt und ebenfalls mit kulinarischen Köstlichkeiten die Besucher der Kunsttage verwöhnt. Der Erlös in Höhe von 785,- € wurde von Johannes Kirwald vom "Freundeskreis für Slumkinder in der Dritten Welt" entgegengenommen. Mit der Spende soll ein konkretes Projekt in Kenia unterstützt werden. Bürgermeister Kreuzberg bedankte sich bei allen Spendern, Sponsoren sowie den Spendenempfängern für ihr Engagement und freut sich mit den Spendenempfängern darüber, dass ihre Arbeit durch diese Unterstützung eine verdiente Anerkennung erfährt.





Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog