kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Mittwoch, 23.01.2013

Schöffenwahl 2014 - 2018

Anlässlich der Schöffenwahl für die Wahlperiode 2014-2018 werden geeignete Personen als Schöffen für das Amtsgericht Brühl und die Strafkammer des Landgerichtes Köln gesucht.

Interessierte Bewerberinnen und Bewerber im Alter zwischen 25 und 69 Jahren müssen in Brühl wohnhaft sein, die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen und dürfen nicht vorbestraft sein. Nähere Informationen erteilt Frau Bossy, Justitiariat der Stadt Brühl, Tel.: 02232/79 3360.

Die Meldungen müssen bis spätestens 01. März 2013 bei der Stadtverwaltung eingegangen sein. Wer sich bereits um ein Jugendschöffenamt beworben hat, kann nicht erneut berücksichtigt werden.





Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog