kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Donnerstag, 14.02.2013

Frühjahrskonzert "BOLERO" mit THE LOPE

Das diesjährige Frühjahrskonzert mit Highlights aus Klassik und Jazz des sinfonischen Blasorchesters THE LOPE der Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl findet am Freitag, 1. März 2013, 19 Uhr, im Dorothea Tanning Saal des Max Ernst Museums statt.

Unter der Leitung von Karel Jockusch und Andreas Hilner präsentiert THE LOPE unter dem Titel "Bolero" das gleichnamige Werk von Maurice Ravel sowie ein Medley mit den bekanntesten Werken von Duke Ellington, Moments for Morricone und weitere.

Magdalena Sasse, langjähriges Mitglied von THE LOPE und derzeit Studentin für Musik an der Hochschule für Musik und Tanz Köln, feiert an diesem Abend ihr Dirigier-Debut mit "Virginia" von Jacob de Haan. Ein weiteres Highlight ist das Solokonzert für Euphonium und Blasorchester von James Curnow mit Jochen Schmitz als Solisten. Karten gibt es im brühl-info, 02232 79-345, im Sekretariat der Kunst- und Musikschule und an der Abendkasse.

Künstlerfoto
Großbildansicht Künstlerfoto



Lesen Sie auch hier:


  • Veranstaltungskalender


Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog