kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Freitag, 08.03.2013

Joseph-und-Anna-Fassbender-Preis 2013 geht an Bernd Ikemann

Der Kölner Künstler Bernd Ikemann erhält den mit EUR 1.500 dotierten Joseph-und-Anna-Fassbender-Preis für Handzeichnung und Grafik 2013. Die Preisverleihung findet am 16.April 2013 statt.

Der im Jahr 1956 geborene Künstler studierte 1979 bis 1987 an den Kunstakademien Münster und Düsseldorf bei den Professoren Tadeusz, von Arseniew und Graubner. 1998 bis 2001 hatte er eine Gastdozentur für Malerei an der Kunstakademie Münster inne, 2004-2005 folgte er einem Lehrauftrag für Gestaltung an der Hochschule Niederrhein.

Über seine Werk urteilt die Jury:
"Bernd Ikemann überrascht mit Zeichnungen in einer Abfolge auf langen Papierrollen. Er nutzt das Kontinuum dieses Mediums als tragendes Prinzip seiner Darstellungen. Die lavierten Zeichnungen von Innenräumen bzw. einer Baustellenentwicklung sind fortlaufende, gleichsam entrollte Alltagsszenen, die der Künstler in seiner Umgebung erlebt. Die Leich-tigkeit der ineinandergreifenden Motive entspricht dem Fluss der Bildgeschichten".

Die Verleihung des Preises und die damit einhergehende Eröffnung der Preisträgerausstellung findet am Dienstag, 16.April 2013, 19:00 Uhr, in der [galerie.bruehl], Uhlstraße 2, 50321 Brühl, statt.





Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog