kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Mittwoch, 11.09.2013

Blütenträume mit Gerd Köster und Christoph Gottwald

Am Samstag, dem 14. September 2013 lesen und erzählen Gerd Köster und der Autor Christoph Gottwald aus Blütenträume - die unglaubliche Geschichte des Geldfälschers Jürgen Kuhl.
Gerd Köster
Großbildansicht Gerd Köster

Erleben Sie im Rahmen des LiteraturHerbst Rhein-Erft in der Galerie am Schloss in Brühl um 20:00 Uhr die hoch spannende und fesselnde Lebensgeschichte des bekannten und raffinierten Geldfälschers Jürgen Kuhl, der an diesem Abend anwesend sein wird.

Von seiner Werkstatt aus forderte er eine Weltmacht heraus und rief drei Dutzend Observationsteams, die GSG 9 und den Secret Service auf den Plan: Jürgen Kuhl hat Dollarnoten gefälscht, so perfekt und so zahlreich wie niemand zuvor in Deutschland. Christoph Gottwald erzählt in seinem Buch die Lebensgeschichte des Kölner Dollarfälschers, der im März 2007 in einer spektakulären Aktion des BKA bei der Übergabe von sechs Millionen Dollar Falschgeld verhaftet wurde.

Eintrittskarten für diesen unterhaltsamen Abend erhalten Sie im Vorverkauf im brühl-info, Uhlstraße 1, 50321 Brühl, Tel. 02232 79-345, zum Preis von 16/12 € oder an der Abendkasse ab 19:00 Uhr.





Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog