kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Freitag, 15.11.2013

KulturGarage 2013

In ihrer vierten Auflage inspiriert die Kulturgarage ausgefallene Atmosphäre die Künstler zu besonderen Taten und lässt jeden Abend zu einem einzigartigen Erlebnis werden.

Kulturgarage 2013
Großbildansicht Kulturgarage 2013

Man nehme ein paar echt kultige Musik- und Kleinkunstkracher, kombiniere diese mit dem gar nicht vorweihnachtlichen Duft von Motorenöl, verfrachte das Ganze in eine KFZ-Werkstatt mit Hebebühne und Schraubenschlüssel, garniere dies mit Tannenzweigen und ein paar Glühwein-Schlückchen - und fertig ist die "KulturGarage" in der Brühler Autowerkstatt Offizier. In ihrer vierten Auflage inspiriert die ausgefallene Atmosphäre die Künstler zu besonderen Taten und lässt jeden Abend zu einem einzigartigen Erlebnis werden.
Als wenn die Bühnen-, pardon Werkstatt-Acts nicht schon Grund genug wären, diesem viertägigen Festival im Dezember einen Besuch abzustatten, verwandelt zudem ein Gourmet-Koch den gläsernen Showroom des Autohauses an allen vier Abenden in seine Bühne, um dort kulinarische Drahtseilakte und wagemutige Speisekapirolen zu zaubern.

Den Auftakt macht Abdelkarim am Donnerstag, den 5. Dezember ab 20:00 Uhr, wenn er sein aktuelles Programm "Zwischen Ghetto und Germanen" präsentiert. Als Marokkaner aus Bielefeld hat Abdelkarim es nicht immer einfach im Leben - seine süßen Träume helfen ihm dabei, seinen Alltag zu meistern und zu verarbeiten. Mal träumt der Marokkaner mit original Kunstlederjacke, er sei berufstätig, mal hat er einen deutschen Pass oder spricht einfach nur mit einem Germanen. Trotz seiner ausschweifenden Träume ist Abdelkarim nicht abgehoben. Ganz im Gegenteil - als fester Bestandteil der Unterschicht hat er auf jede Situation (k)eine Lösung parat.

Am Freitag, den 6. Dezember serviert Buddy Sacher Geschichten aus seinem kosmischen Vogelführer "Freie Sicht auf die Ambiente". Von frei erfundenen' kalamischen Vögeln - wie beispielsweise dem Wacholderfindel, der Sowjette, dem Zülpich, der Brasserie und dem Sprottenleger - erzählt er mit trockenem Ernst und als ganz liebenswürdiger, scheuer Professor. An den Instrumenten sorgt Peter Wilmanns währenddessen für das passende Ambiente, entlockt dabei Klarinette, Saxophon und Co. unglaubliche Vogel-Töne und kommentiert Sachers Entdeckungen mit Sarkasmus. Das Duo "Das wüste Gobi" (Buddy Sacher und Peter Wilmanns) ist ab 20:00 Uhr zu erleben.

Weiter geht's mit der ersten Boygroup mit Frau: Vocall Recall treten am Samstag, den 7. Dezember ab 20:00 Uhr mit ihrem Programm "Dieser Keks wird kein weicher sein" auf. Die fast A-Cappella Band hat wieder einmal schonungslos die Top Ten der letzten 300 Jahre analysiert, liebevoll von unnötigem inhaltlichen Ballast befreit und die größten Charterfolge der Geschichte mit Satzgesang neu aufgemischt.
Beim Hören dieser Neufassungen werden Sie endlich verstehen, worum es bei den Hits von Nena, Beethoven, Eminem oder The Les Humphries Singers wirklich geht.

Den krönenden Abschluss bilden am Sonntag, den 8. Dezember Florian Schröder und Volkmar Staub ab 20:00 Uhr mit einem kabarettistischen Rückblick auf das vergangene Jahr.
Am Ende des Jahres angekommen braucht Deutschland eine Therapie. Die Kabarettisten gehen die Sache an, ziehen die Couch aus und nehmen den Patienten mal gründlich unter die Zeit-Lupe.
In "Zugabe" werfen sie die wichtigsten Fragen des Jahres auf und liefern die dazugehörigen Antworten in Form einer Schock-Therapie.
Ein ganzes Jahr in schrägen Szenen, Parodien, Liedern und Gedichten!



Lesen Sie auch hier:


  • Veranstaltungskalender

  • Veranstaltungskalender

  • Veranstaltungskalender

  • Veranstaltungskalender


Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog