kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Montag, 27.01.2014

RICHARD BARGEL & "DEAD SLOW STAMPEDE"

"It's crap!" - diesen Namen trägt die aktuelle Scheibe von Richard Bargel, einem der eindrucksvollsten Kölner Musiker im Genre der Blues-Musik seit über vier Jahrzehnten!
Künstlerfoto Richard Bargel
Großbildansicht Künstlerfoto Richard Bargel

Großartige Songs aus Bargels Feder, aufgenommen mit seiner Band "DEAD SLOW STAMPEDE" (Geert Roelofs, Schlagzeug; Paul G. Ulrich, Kontrabass; Roger Schaffrath, Slide- und Labsteel-Gitarre), werden am Samstag, den 1. Februar 2014 um 20:00 Uhr in der Galerie am Schloss präsentiert.

Als exzellenter Songwriter gelingt es dem zweimaligen Preisträger der Deutschen Schallplattenkritik auch diesmal, gleich mehrere Favoriten-Titel auf sein Album zu packen.

Richard Bargel steht für intelligente, anspruchsvolle Musik, die Leib und Seele berührt und nie langweilig ist, sondern "noch genug authentischen Dreck übrig lässt", wie es ein Bargel-Kritiker einmal passend ausdrückte.





Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog