kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Montag, 03.02.2014

Lesestart für Kinder von 2 - 4 Jahren

Am Samstag, 15. Februar, starten sechs Brühler Büchereien zwischen 11 und 13 Uhr verschiedene Aktionen zum Thema Lesestart.
Veranstaltungsplakat
Großbildansicht Veranstaltungsplakat

Im Rahmen der von der Stiftung Lesen ins Leben gerufene Initiative "Lesestart - Drei Meilensteine für das Lesen", die vom Deutschen Bibliotheksverband e.V. (dbv), Borromäusverein e.V., Evangelisches Literaturportal e.V., Sankt Michaelsbund und der Fachkonferenz der Bibliotheksfachstellen in Deutschland unterstützt wird, laden einige Brühler Büchereien Familien und ihre dreijährigen Kinder zu einer Vorleseaktion in die jeweiligen Räumlichkeiten.

Es wird vorgelesen, gebastelt und gesungen, alles rund ums Buch. Im Rahmen der Veranstaltung erhalten Familien für ihre Dreijährigen ein kostenloses Lesestart-Set.

Programm:
Stadtbücherei
Carl-Schurz-Str. 24, 11 Uhr: Bilderbuchkino "Apfelsaft holen"

Evangelische Bücherei Christuskirche
Mayersweg 5-7, 11 Uhr: Vorlesestunde

Katholische Bücherei Brühl-Ville
Servatiusstr. 2c, 11.30 Uhr: Bilderbuchkino "Mama Muh fährt Schlitten"

Katholische Bücherei St. Heinrich
Zum Rodderbruch 19a, ab 11 Uhr: Bastelaktion rund um den Apfel

Katholische Bücherei St. Margareta
Pastoratstr. 20, ab 11 Uhr: Vorlesestunde

Katholische Bücherei St. Pantaleon
Badorfer Str. 116, 11 Uhr: Vorlesestunde





Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog