kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Freitag, 12.09.2014

Das Cölner Barockorchester präsentiert: Liebe auf italienisch

Am Sonntag, den 14.09. um 17 Uhr präsentiert das junge Cölner Barockorchester im Kapitelsaal ein Programm zu den beiden italienischen Komponisten Antonio Vivaldi und Attilio Ariosti.
Großbildansicht Das Cölner Barockorchester

Die Liebe ist kein greifbares Ding... und doch ist sie in der Musik der Barockzeit allgegenwärtig. Am Sonntag, den 14.09. um 17 Uhr präsentiert das junge Cölner Barockorchester im Kapitelsaal ein Programm, in dessen Mittelpunkt die beiden italienischen Komponisten Antonio Vivaldi und Attilio Ariosti und deren Konzerte für Viola d'amore und Laute stehen. Mediterraner Glanz wird dem Programm durch Telemanns schwungvolle Suite "La Changeante" ("Die Sprunghafte") und durch eine Sonate des Kölner Komponisten Carl Rosier verliehen.

Karten erhalten Sie im Vorverkauf im Brühl-Info, Uhlstraße 1, 50321 Brühl, Tel. 02232 79-345 oder per E-Mail zum Preis von 13,- € / ermäßigt 8,- €. Mögliche Restkarten werden an der Abendkasse ab 16.00 Uhr verkauft.



E-Mail Kontakt:

  • Verschlüsselte E-Mail-Adresse
    Ticket Vorverkauf Brühl


Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog