kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Dienstag, 28.10.2014

Jan Weiler liest aus neuem Roman - Das Pubertier

Jan Weiler, bekannter Autor des 2009 verfilmten Bestsellers "Maria, ihm schmeckt's nicht", liest am Dienstag, den 4.11. um 20 Uhr in der Galerie am Schloss aus seinem neuen Roman.

Willkommen in der Pubertät, der für alle Familienmitglieder schlimmsten und schönsten Zeit im Leben eines jungen Menschen. Jan Weiler, bekannter Autor des 2009 verfilmten Bestsellers "Maria, ihm schmeckt's nicht", liest am Dienstag, den 4.11. um 20 Uhr in der Galerie am Schloss aus seinem neuen Roman.

Er berichtet vom Zusammenleben mit dem Pubertier, von Mädchen und Jungen, die in rasender Geschwindigkeit von fröhlichen und neugierigen Menschen zu muffeligen, maulfaulen und hysterischen mutieren, von rosigen Kindergesichtern, die zu Pickelplantagen werden und von Stimmen, die klingen wie verstimmte Dudelsäcke. Dieses Buch richtet sich an alle Menschen, die mit einem Pubertier zusammen leben (müssen). Und an die vielen krass unverstandenen Jugendlichen, denen echt keiner zuhört. Die Veranstaltung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Buchhandlung Karola Brockmann.

Karten erhalten Sie im Vorverkauf im brühl-info, Uhlstraße 1, 50321 Brühl, Tel. 02232 79-345 und unter zum Preis von 15,- € / ermäßigt 11,- €. Mögliche Restkarten werden an der Abendkasse ab 19:00 Uhr verkauft.



Lesen Sie auch hier:


  • Veranstaltungskalender

E-Mail Kontakt:

  • Verschlüsselte E-Mail-Adresse


Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog