kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Donnerstag, 20.11.2014

Soforthilfe für Flüchtlinge

Die Bürgervereinigung Aktion Gemeinsinn und die Stadt Brühl nehmen ab sofort Kleiderspenden für Flüchtlinge entgegen. Es fehlen warme Jacken, Hosen, Schuhe und Pullover für die kalte Jahreszeit.

Weltweit sind über 50 Mio. Menschen auf der Flucht; 176 von ihnen, darunter ca. 35 Kinder, leben in Brühl. Sie sind gerade oder auch bereits vor einiger Zeit nach Brühl gekommen. Dringend benötigt werden warme Jacken, Hosen, Schuhe und Pullover für die kalte Jahreszeit.

Die EhrenamtlerInnen der Aktion Gemeinsinn und die Stadt Brühl haben zur sofortigen Unterstützung in Kooperation eine Kleiderkammer für Flüchtlinge eingerichtet. Dort können spendenwillige BrühlerInnen gut erhaltene Kleidung und Schuhe abgeben, die dann an die Flüchtlinge weitergegeben werden. Die Vorsitzende der Aktion Gemeinsinn Annelie Illger und die Integrationsbeauftragte der Stadt Brühl Daniela Kilian, konnten ehrenamtliche Helferinnen und Helfer gewinnen die bereit sind die Spenden vor der Ausgabe zu sichten und zu sortieren. Von ihnen wird auch die Ausgabe der gesammelten Kleidung organisiert.

Kleiderspenden können vom 24. bis 28.11.2014 in folgenden Räumlichkeiten abgegeben werden:

Ehemaliges Jugendzentrum
Liblarer Straße 4, 50321 Brühl
Montag10:00 - 12:00 Uhr
Mittwoch14:00 - 16:00 Uhr
Freitag  9:00 - 11:00 Uhr

Aktion Gemeinsinn
Kempishofstraße 50, 50321 Brühl
Montag10:00 - 12:00 Uhr
Dienstag15:00 - 18:00 Uhr
Donnerstag 16:30 - 18:30 Uhr

Danach werden Spenden zu den genannten Öffnungszeiten entgegen genommen.

Die Spenden werden ab 02.12.2014 zweimal wöchentlich ausschließlich in den Räumen Liblarer Straße 4 an Flüchtlinge ausgegeben:

 dienstags 14- 16 Uhr
 donnerstags    9-12 Uhr

Zu diesen Zeiten erhalten Flüchtlinge und Interessierte Informationen zu Beratungs- und Anlaufstellen.

Weitere Informationen erhalten Sie bei

Daniela Kilian, Stadt Brühl, 02232 794350
Annelie Illger, Aktion Gemeinsinn, 02232 46757





Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog