kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Mittwoch, 10.12.2014

Stadtteilvideo "Faces and Places" mit dem "Sound of Vochem"

Im Rahmen des Projektes "Soziale Stadt Brühl-Vochem" ist ein eindrucksvoller Imagefilm entstanden. Am 15. Dezember 2014 um 17:00 Uhr wird in der Aula der Städtischen Katholischen Grundschule Brühl-Vochem das Werk präsentiert.

Vochem hat jetzt ein eigenes Stadtteilvideo. Im Rahmen des Projektes "Soziale Stadt Brühl-Vochem" haben der Komponisten Bela Kassan und der Filmemacher Thorsten Kleinschmidt in Kooperation mit dem Stadtteilbüro der eindrucksvoller Imagefilm "Faces and Places" mit dem "Sound of Vochem" geschaffen.

Das Video bündelt die Vorzüge Vochems zu einem einmaligen Gesamtwerk. Stadtteilmusiker aller Sparten zeigen darin ihr Können. Vom Tambourcorps über den Kirchenchor bis hin zum Rapper bringt jeder seine musikalische Höchstleistung. Leise Töne des Männergesangvereins treffen auf den rhythmischen, frischen Refrain der Sängerin Artemis Dimitriadi, einer erst 17-jährigen Stadtteilbewohnerin. Gänsehaut ist garantiert, wenn Sehsamil Cirkin in seiner türkischen Muttersprache Vochem als seine Heimat besingt. Hier haben junge Menschen eine enorme Leistung vollbracht und drücken damit die Verbundenheit und Leidenschaft zu ihrem Stadtteil aus.

Präsentiert wird das Stadtteilvideo am 15. Dezember 2014 um 17:00 Uhr in der Aula der Städtischen Katholischen Grundschule Brühl-Vochem, St. Albert Straße 2, 50321 Brühl. Eingeladen sind alle Interessierten, die dieses wunderbare Video und die Veränderungen im Quartier hautnah erleben wollen. Die mitwirkenden Künstlerinnen und Künstler werden anwesend sein und von ihren Erfahrungen während der Dreharbeiten und Musikaufnahmen berichten. Das Projekt wird gefördert von der Stadt Brühl und dem Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr.

Bei der Präsentation steht nur eine begrenzte Anzahl an Plätzen zur Verfügung; daher ist eine Anmeldung im Stadtteilbüro erforderlich. Der Eintritt ist kostenlos. Weitere Informationen unter Telefon 02232/500966.





Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog