kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Dienstag, 17.02.2015

Theaterprojekt ÖDIPUS. Nach Sophokles

Die erste Inszenierung der Theatergruppe "KiloMeta" an der Kunst- und Musikschule feiert am 27.02.2015, 18 Uhr in der Galerie am Schloss Premiere.

Eine zweite Aufführung gibt es am 01.03.2015, 16.00 Uhr. Die Jugendlichen bringen mit "König Ödipus" von Sophokles eine bekannte griechische Tragödie auf die Bühne. Die Geschichte vom Vatermörder und Mutterschänder Ödipus zählt seit Jahrzehnten zum Pflichtprogramm an den Schulen und gilt gemeinhin als Werk der Weltliteratur.

Es spielen u.a. Lukas Maurer, Sophie Hoog, Jonathan Dorando und Lena Krüger. Regie führt Luc von Danwitz. Karten zum Preis von 10,-/5,- € gibt es im Vorverkauf im brühl-info, Uhlstraße 1, 50321 Brühl, Telefon: 02232 79 345 und an der Abendkasse.



Lesen Sie auch hier:



Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog