kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Donnerstag, 26.03.2015

Parkverbote in Wendehammer

Das Ordnungsamt der Stadt Brühl weist darauf hin, dass in Wendeanlagen nur am rechten Fahrbahnrand in Längsrichtung geparkt werden darf.

In Wendeanlagen wie z.B. Sackgassen,  Wendehammer, - kreise etc.,  nach § 12 Abs. 4 StVO, darf nur am rechten Fahrbahnrand in Längsrichtung geparkt werden.

In Ausnahmefällen kann durch Beschilderung oder Markierung eine andere Parkaufstellung vorgegeben werden. Durch ein absolutes oder eingeschränktes Halteverbot kann das Parken in diesen Bereichen auch generell untersagt sein. 

Wendehammer haben eine wichtige Funktion bei der Versorgung von Straßen, die Erreichbarkeit durch die Feuerwehr sowie die Wendemöglichkeit von Fahrzeugen (zum Beispiel auch städtische Fahrzeuge zur Müllentsorgung). 

Die Verkehrsüberwachung der Stadt Brühl wird zukünftig das Parken in Wendeanlagen intensiv überwachen.





Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog