kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Freitag, 12.06.2015

Neues Business-Center "brüneo" kommt

Eine besondere Auftaktveranstaltung fand am vergangenen Montag im Dorothea Tanning Saal des Max Ernst Museums statt. Michael Volkmann, Geschäftsführer der brüneo GmbH, stellte sein Business-Center-Konzept "brüneo" vor.
Bürgermeister Dieter Freytag
Großbildansicht Bürgermeister Dieter Freytag

Das innovative Bürokonzept, das sich vor allem an Freiberufler, Selbständige und Neugründer richtet, bietet maßgeschneiderte Büro-Lösungen für jeden Interessenten. Von Plätzen im offenen Arbeitsbereich über eigene Büros bis hin zu Konferenz- und Veranstaltungsräumen bietet brüneo die gesamte Palette. Darüber hinaus können Büro- und Sekretariatsservice in Anspruch genommen werden.

Volkmann betonte, dass es ihm neben einem modernen Ambiente besonders wichtig ist, auf die individuellen Wünsche der Mieter einzugehen. So hatten die Gäste bereits an diesem Abend die Möglichkeit, per Online-Umfrage mit zu entscheiden, welche Ausstattungsmerkmale und Serviceleistungen in das brüneo-Konzept aufgenommen werden sollen. Bürgermeister Dieter Freytag lobte in seinem Grußwort brüneo als richtungsweisendes Infrastrukturprojekt.

"Mit dem modernen Co-working-Modell greift das Konzept einen Trend auf, der sich seit einigen Jahren im Bereich der neuen Arbeitsformen abzeichnet und zunehmend populärer wird. Coworker profitieren durch die Kommunikation mit anderen und gelangen so zu kreativen und vielfältigen Ideen. Kommunikation sowie aktives Beziehungs- und Netzwerkmanagement sind wichtige Bestandteile der Geschäftswelt. Unternehmen und Standort profitieren gleichermaßen von erfolgreicher lokaler und regionaler Vernetzung," so Bürgermeister Freytag. Auch Brühls neuer Wirtschaftsförderer Markus Jouaux, der Volkmann bereits seit Monaten bei der Verwirklichung seiner Idee unterstützt, zeigte sich an diesem Abend überzeugt von dem Konzept.

"Ein solches Angebot fehlt in Brühl und ich würde mir wünschen, dass das Businesscenter brüneo in Zukunft der Ursprung von neuen Ideen, von inspirierenden Unternehmenskonzepten, von neuen Unternehmen und damit von neuen Arbeitsplätzen wird." Gleichzeitig erhofft man sich in der städtischen Wirtschaftsförderung natürlich einen weiteren Anstoß für den Standort Brühl. Denn durch die Ansiedlung innovativer Unternehmer in Brühl wird die Stadt weiter gestärkt und die regionale Wirtschaft angetrieben.

Wer sich für brüneo-Konzept interessiert, kann über facebook oder die Homepage mehr erfahren.



Weitere Infos im WWW:



Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog