kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Freitag, 28.08.2015

Projekt "Art-Contain - Wir und unsere Stadt" gestartet

Am 27.08.2015 wurde im Beisein von Bürgermeister Dieter Freytag, dem Leiter der Kunst- und Musikschule, Bernhard Löffler, der Vorsitzenden des Ausschusses für Kultur, Partnerschaften und Tourismus, Susanne Esser und Rotary Club Präsident Dr. Oliver Linz, der so genannte Kunst-Container übergeben, der nun 18 Monate lang an verschiedenen Orten in Brühl stehen wird.
Großbildansicht Übergabe des "Art-Contain"

Das Projekt "Art-Contain - Wir und unsere Stadt" wurde von der Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl gestartet und wird vom Rotary Club Brühl intensiv begleitet und großzügig unterstützt.

Der Kunst-Container wird die nächsten drei Monate auf dem Franziskanerhof neben dem Zoomkino stehen und danach z.B. auf dem Thüringer Platz in Vochem, an der Kindertageseinrichtung Lessingstraße oder auch auf dem Balthasar-Neumann-Platz bis er schließlich auf seiner Tour im Garten der Kunst- und Musikschule ankommt.

Es sind eine Vielzahl an Workshops und Aktionen geplant, u.a. zu den Themen "Wir und unsere Stadt", "Die Zeitepoche des Barock", "Naturpark Rheinland" usw. Die Bausteine greifen inhaltlich ineinander und vernetzen somit das Thema des Projektes. Am Projekt beteiligt sind u.a. Kitas, Grundschulen, das Stadtteilbüro und die Stadt, so dass garantiert ist, dass durch das breite Angebot die entsprechende Zielgruppe Kinder und Jugendliche erreicht wird.

Den Anfang machen die Kinder der Tageseinrichtung "Auf der Pehle", die ab Freitag in den Art-Container kommen. Begleitet wird das Projekt von der Fachleiterin Kunst der Kunst- und Musikschule, Sylvianna Scholtyssek.
Da die Vielzahl an Projekten und Aktionen wichtige Themen der Stadt aufgreift und diese der Öffentlichkeit präsentiert werden, sind auch alle Brühlerinnen und Brühler in den Art-Container eingeladen, um sich mit den Themen auseinanderzusetzen und in einen interkulturellen und integrativen Dialog zu treten.

Bürgermeister Freytag bedankte sich für die Unterstützung durch den Rotary Club Brühl und wünscht "dass das Projekt "Art-Contain" seine Ziele erfolgreich umsetzen kann und den Verantwortlichen ein gutes Gelingen".

Weitere Informationen gibt die Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl unter Tel. 02232-508010.



E-Mail Kontakt:

  • Verschlüsselte E-Mail-Adresse
    Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl


Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog