kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Montag, 12.10.2015

Bau einer neuen Feuerwache in Brühl

Am Montag, den 19. Oktober 2015 um 18.00 Uhr stellt die Stadt Brühl in der Sitzung des Hauptausschusses die Ergebnisse der Untersuchungen zum möglichen Bau einer neuen Feuerwache an der Römerstraße vor.
Die Sitzung findet in der Aula des Max-Ernst-Gymnasiums statt, um allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern die Teilnahme zu ermöglichen.

Stadt Brühl ist gesetzlich verpflichtet, einen Brandschutzbedarfsplan aufzustellen. Darin muss dargestellt werden, ob und wie das gesamte Stadtgebiet innerhalb einer ersten Eintreffzeit von 8 Minuten mit 9 Feuerwehrleuten und mit nachrückenden 13 Feuerwehrleuten innerhalb weiterer 5 Minuten erreicht werden kann. Von der heutigen, im Osten der Stadt Brühl gelegenen Feuerwache Rheinstraße, wird dies nicht erreicht.

Deswegen wurde ein neuer Standort gesucht. Hierzu wurden ursprünglich verschiedene Grundstücke auf ihre Realisierbarkeit untersucht und der Hauptausschuss hatte die Verwaltung beauftragt, den Standort Römerstraße/Liblarer Straße weitergehend und vertiefend zu untersuchen.

Die Ergebnisse der Untersuchung liegen nun vor, und werden in der Sitzung vorgestellt.





Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog