kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Donnerstag, 08.10.2015

Ab Januar ist die Biotonne Pflicht

Zum 01.01.2016 wird die gebührenfreie Biotonne in Brühl eingeführt- und zwar verpflichtend für jeden Einwohner. Zukünftig müssen alle Bio- und Grünabfälle (auch Speiseabfälle), welche im Haushalt und im Garten anfallen, über die Biotonne entsorgt werden.
Müllwerker der Brühler Stadtwerke
Großbildansicht Müllwerker der Brühler Stadtwerke

Die Stadt Brühl hat im Vorfeld alle Haushalte angeschrieben und diejenigen, die noch keine Biotonne nutzen, abgefragt, in welcher Größe (120 ltr. /240 ltr.) sie zukünftig eine Biotonne nutzen möchten. Nur diejenigen, die ein 240 ltr. Gefäß wünschen, melden sich mit der Antwortkarte bei den Stadtwerken. Alle anderen bekommen automatisch ein 120 ltr. Gefäß geliefert. Die bisherigen Biotonnen-Nutzer brauchen nichts zu veranlassen.

Bei Mehrfamilienhäusern ermittelt der Verwalter in Absprache mit den Wohnungseigentümern bzw. Mietern den Gesamtbedarf an Biotonnen und teilt es den Stadtwerken mit. Die Auslieferung der Biotonnen übernimmt der Stadtservicebetrieb bezirksweise ab Ende Oktober. Mit der neuen Biotonne wird ein Flyer ausgeliefert, der Fragen rund um die Biotonne beantwortet und Tipps zum Umgang mit dem Bioabfall bereithält.

Die Biotonne ist nicht nur ökologisch sinnvoll, sondern spart auch Geld, da eine strikte Trennung von Bio- und Restmüll die Abfallgebühren für jeden Bürger/jede Bürgerin verringert bzw. konstant hält.

Sollte noch weiterer Klärungsbedarf bestehen, steht Ihnen das Kundenservicecenter der Stadtwerke Brühl GmbH unter der Hotline 02232/702-800 zur Verfügung.





Downloads:



Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog