kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Dienstag, 15.09.2015

Gewinnspiel war ein voller Erfolg

Am 29.08.2015 hat die Stadt Brühl gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Brühl bereits zum 11. Mal den Brühler Bildungstag mit einem Ausbildungsstellenmarkt in der Brühler Innenstadt durchgeführt. Das hierbei auch in diesem Jahr angebotene Gewinnspiel hat sich wiederum großer Beliebtheit erfreut.

Die Schülerinnen und Schüler waren aufgefordert, im Rahmen einer kleinen Rallye bei verschiedenen teilnehmenden Betrieben Fragen zu beantworten und sich ihren Besuch am jeweiligen Stand bestätigen zu lassen. Neben dem Anreiz des Gewinnspiels war somit die Möglichkeit gegeben, dass sich die Jugendlichen umfassend über die verschiedenen Angebote des Ausbildungsstellenmarktes informieren konnten.

Unter allen richtigen Einsendungen wurden nunmehr die Gewinner gezogen, die sich über zahlreiche attraktive Sachpreise wie Sporttaschen, Kopfhörer oder Kinogutscheine freuen können.

Im Einzelnen haben folgende Unternehmen Sachpreise zur Verfügung gestellt: Barmer Ersatzkasse, Europäische Fachhochschule, Kreissparkasse Köln, Präha Bildungszentrum Kerpen-Horrem, Stadtwerke Brühl, VR-Bank Rhein-Erft und Autohaus Zorn.

Bürgermeister Freytag dankt den Unternehmen für ihre Unterstützung, den Brühler Bildungstag für die teilnehmenden Jugendlichen durch das Angebot eines Gewinnspiels bereichert zu haben.





Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog