kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Donnerstag, 17.09.2015

Unfallprävention und -reaktion. Was tun, wenn mein Kind einen Unfall hat?

Unfallprävention und -reaktion. Was kann ich tun, wenn mein Kind sich verletzt hat? Wie kann ich Unfällen vorbeugen?

Diese und weitere Fragen greift die Familien- und Gesundheits-Kinderkrankenschwester des Gesundheitsamtes Rhein-Erft-Kreis, Karla Mertes, an einem Themennachmittag im Kinder- und Familienzentrum Vochem auf und stellt umfangreiche Informationen zur Verfügung. Darüber hinaus gibt sie hilfreiche Tipps - auch zum Einsatz von altbewährten Hausmitteln.

Das kostenfreie Angebot findet statt am Donnerstag, den 24. September 2015 um 15:00 Uhr in der Cafeteria des Kinder- und Familienzentrums Schöffenstraße 19. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen begrenzt und um Anmeldung bis 21. September wird gebeten.

Information und Anmeldung im Kinder- und Familienzentrum Vochem, Schöffenstraße 19 unter 02232/50442-19 oder per Mail. Weitere Angebote des Kinder- und Familienzentrums finden Sie im aktuellen Flyer.



E-Mail Kontakt:

  • Verschlüsselte E-Mail-Adresse


Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog