kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Donnerstag, 23.07.2015

Kostenloser Workshop: "Hip Hop meets Classic"

Für alle daheim gebliebenen Jugendlichen ab 10 Jahren bietet die Kunst- und Musikschule (KuMs) der Stadt Brühl in der Zeit vom 03. bis 07. August 2015 jeweils von 10-15 Uhr einen kostenlosen Workshop im Rahmen des Kultur Rucksackes NRW an.

Es geht darum, fette Beats, coole Raps, Street Dance und ein klassisches Orchester zu einem gemeinsamen Musikprojekt zu verbinden. Egal, ob Jugendliche bereits ein klassisches Instrument spielen und damit schon immer einmal andere Musik machen wollten, ob sie gerne tanzen, in einer Band hinter die Geheimnisse der Hip Hop-Grooves kommen wollen oder auch über Mikrophon ausprobieren wollen, wie man rapt: Jeder, der Interesse hat, ist willkommen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Den Workshop leiten professionelle Musiker und eine Choreografin. Da ist zum einen der Rapper Björn Bornhold, der mit der Band "Dickes B." weit über 100 Mal in ganz Deutschland aufgetreten ist. Er ist zuständig für alle, die sich am Mikrophon versuchen oder vielleicht sogar einen eigenen Text schreiben möchten.

Thomas Esch ist Schlagzeuglehrer an der KuMs und selbst professioneller Schlagzeuger. Er hat mit unterschiedlichen Bands zwischen Jazz und Hip Hop schon zahlreiche CDs aufgenommen und wird allen Schlagzeugern, Gitarristen, Bassisten und Keyboardern zeigen, wie man fette Grooves spielt.

Die Tänzerin und Choreografin Brigitte Breternitz hat bereits für mehrere Fernsehshows Choreografien entworfen, darunter DSDS, Das Supertalent und Germany´s Next Topmodel.

Matthias Petzold ist Saxophonist und Komponist. Er hat viele Stücke arrangiert, in denen ein klassisches Orchester Jazz, Pop oder Soul spielt, unter anderem für das WDR-Rundfunkorchester.

Anmeldung per Mail oder Telefon unter 02232 50 80 10. Noch einfacher ist es, am Montag, 3. August 2015 um 10 Uhr in der Kunst- und Musikschule der Stadt Brühl, Liblarer Straße 12-14, vorbeizukommen.



Hier geht´s zur Anmeldung:

  • Verschlüsselte E-Mail-Adresse


Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog