kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Montag, 07.11.2016

Ausstellung der Kreativ-Werkstatt "Das bin ICH" in Frechen-Buschbell

Künstlerinnen und Künstler mit und ohne Behinderung inspirieren sich gegenseitig durch ihre unterschiedlichen Sichtweisen, so lautet der Grundgedanke, der 2008 gegründeten "Inklusiven Kreativ-Werkstatt der Kunst und Musikschule der Stadt Brühl" (IKWB).

Dieser Ansatz hat über die jahrelange, kontinuierliche Arbeit ganz besondere Künstler mit ganz eigenen Gestaltungstechniken hervorgebracht.

Bereits 2011 erhielt die Inklusive Kreativ-Werkstatt Brühl für ihr innovatives Konzept den "IDEEN INITIATIVE ZUKUNFT" -Preis, ausgeschrieben von dm und der Deutschen UNESCO. Im Rahmen der Ausstellung "Das bin ICH!" in Frechen-Buschbell präsentiert die IKWB ihre faszinierende Exponate: Selbstportraits, freie Arbeiten, Interpretationen; ausgeführt als Acrylmalerei oder Mischtechnik auf Leinwand und als Skulptur.

Am 17.11.2016 um 18 Uhr findet die Vernissage im Inklusiven Begegnungszentrum der Gold-Kraemer-Stiftung, Kirche Alt St. Ulrich in Frechen-Buschbell statt, zu der alle interessierten Besucher eingeladen sind. Die Ausstellungsstücke können während der regulären Öffnungszeiten Dienstag bis Samstag, 13 bis 18 Uhr, besichtigt werden.





Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog