kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Donnerstag, 24.11.2016

Das CITY-MEMO deckt Brühler Attraktionen auf

Begegnen Sie Brühl und seiner Stadtgeschichte mit dem erstmalig erschienenen CITY-MEMO auf eine völlig neue Art und Weise. Die 30 Motivkartenpaare laden Groß und Klein zum spielerischen Kennenlernen der Stadt ein.
CITY-MEMO
Großbildansicht CITY-MEMO

"Welche Geschichte steckt wohl hinter dieser Karte?" Die passende Antwort finden Sie im beigefügten Mini-Stadtplan - gespickt mit Informationen in deutscher sowie englischer Sprache. Auch die Auswahl der Bilder ist weit gefächert, von den Hauptsehenswürdigkeiten bis hin zu ereignisreichen Orten. Vielleicht entdecken Sie sogar Ihren Lieblingsplatz? Das Brühler CITY-MEMO wird wie das bekannte Memory-Spiel gespielt: Gewonnen hat derjenige, der die meisten Motivpaare aufgedeckt und gesammelt hat. Als besondere Herausforderung bietet es sich an, die Standorte der gefundenen Motive im Stadtplan zu suchen. Ob als Mitbringsel oder Souvenir, das generationsübergreifende CITY-MEMO ist ein zeitloses Geschenk.

Vielleicht liegt das neue Memory-Spiel ja schon bald unter Ihrem Weihnachtsbaum? Das Spiel wurde von Brühl Tourismus entwickelt, diese limitierte Auflage können Sie ab sofort in dem Ticket- & Tourismus-Center brühl-info für 16,95€ erwerben. Bürgermeister Dieter Freytag wünscht Ihnen viel Freude mit dem ersten Brühler CITY-MEMO, denn "Brühl bleibt im Gedächtnis".





Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog