kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Donnerstag, 28.01.2016

Erich Kästner-Realschule startet mit iPad-Klasse

Pünktlich vor Beginn des neuen Schulhalbjahres konnten an der Erich Kästner-Realschule die technischen Voraussetzungen für die Einrichtung einer iPad Klasse realisiert werden. Ab sofort können die Schülerinnen und Schüler somit neue Formen des digitalen Lernens ausprobieren.
Großbildansicht Bürgermeister Freytag und Schulleiterin Inge Müller-Costard gemeinsam mit zwei Schülern des EKR

Schulleiterin Inge Müller-Costard hatte gleich nach ihrer Amtseinführung im Mai des vergangenen Jahres auf Nachfrage von Bürgermeister Dieter Freytag ihr großes Interesse an der Einrichtung einer iPad-Klasse bekundet.

Gemeinsam mit der städtischen IT-Abteilung und dem Fachbereich für Schule und Sport konnten nun die technischen Voraussetzungen geschaffen sowie die Beschaffung von zwei iPad-Koffern realisiert werden.
Als Probelauf für den offiziellen Start einer iPad-Klasse nehmen jeweils eine aktuelle Klasse 8 und eine Klasse 9 der Erich Kästner-Realschule zum 2. Schulhalbjahr 2015/2016 ihre Arbeit mit diesen mobilen Medien auf.
Zum Schuljahr 2016/2017 starten auch die neuen Fünftklässler mit dem iPad in ihren Schulalltag.

Bürgermeister Dieter Freytag freut sich, dass die Schülerinnen und Schüler der Erich Kästner-Realschule eine weitere zeitgemäße Form des digitalen Lernens erleben können.





Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog