kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Freitag, 14.10.2016

Qualität und Vielfalt werden im Städtischen Kinder- und Familienzentrum Schöffenstraße 19 in Brühl-Vochem großgeschrieben

Mit Wirkung zum 01. Oktober 2016 wurde das Städtische Kinder- und Familienzentrum Schöffenstraße 19 zum zweiten Mal erfolgreich von der unabhängigen Zertifizierungsstelle PädQuis re-zertifiziert und kann nun für weitere vier Jahre das Gütesiegel "Familienzentrum NRW" tragen.
Das Außengelände des Familienzentrums
Großbildansicht Das Außengelände des Familienzentrums

Das Städtische Kinder- und Familienzentrum ist für Eltern gleichermaßen ein "Ort für Kinder" und ein "Ort des Vertrauens". Am "Ort für Kinder" wissen sie ihre Kinder gut betreut und gefördert, am "Ort des Vertrauens" erhalten sie in enger Anbindung an die Erzieherinnen und Erzieher und in Kooperation mit zahlreichen Partnern aus dem Sozial- und Gesundheitswesen Information, Beratung und Unterstützung in vielfältigen Alltags- und Erziehungsfragen. Die Aufgabe des Kinder- und Familienzentrums besteht darin, Familien als Ganzes durch ein Netzwerk von Familienbildung, Familienberatung und Kinderbetreuung zu unterstützen, eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf anzubahnen, frühkindliche Bildung und bestmögliche Förderung anzubieten, zum Beispiel durch vorschulische Sprachförderung für Kinder und ihre Familien sowie insbesondere Familien mit Migrationshintergrund durch integrative Angebote zu unterstützen.

Dem Kinder- und Familienzentrum kommt eine Schlüsselstellung in der Prävention zu. Um Familien eine frühzeitige Förderung und rechtzeitige Unterstützung zu garantieren und insbesondere auch Familien im Sozialraum zu erreichen, die kein Kind im Familienzentrum haben, dienen mobile und aufsuchende Angebote als wertvolle Brücke zur Inanspruchnahme. Hier seien beispielhaft das mobile Beratungsangebot der Familien- und Erziehungsberatungsstelle Brühl/Wesseling genannt sowie die Willkommensbesuche bei Familien mit Neugeborenen vom Team der Frühen Hilfen, das seit September 2016 seinen Sitz im Kinder- und Familienzentrum hat und vor Ort für vielfältige Anliegen zur Verfügung steht.

Für die Qualität des Kinder- und Familienzentrums und als Garantie für bedarfsgerechte, niedrigschwellige Angebote aus einer Hand steht das Gütesiegel "Familienzentrum NRW". Als Nachweis dient die Erfüllung von Gütesiegel-Kriterien in insgesamt acht Leistungs- und Strukturbereichen.

In sechs Bereichen erfüllt das Kinder- und Familienzentrum die zur Re-Zertifizierung geforderten Gütesiegel-Kriterien in vollem Umfang, in zwei Bereichen geht es über das erforderliche Maß hinaus. So wird ihm im Bereich der Familienbildung und -beratung ein außerordentlich hochwertiges Angebotsspektrum bescheinigt, zudem überzeugt es im Bereich der Qualitätsentwicklung und -sicherung mit einer überdurchschnittlichen Leistung.

Alle Angebote des Kinder- und Familienzentrums stehen kostenfrei zur Verfügung. Weitere Informationen erhalten Sie unter 02232 79-4850 oder per Mail sowie im aktuellen Flyer und auf der Homepage der Stadt Brühl, zum spezifischen Angebot der Frühen Hilfen unter 02232 5044225 oder per Mail an Frau Jaskulla.



E-Mail Kontakt:

  • Verschlüsselte E-Mail-Adresse
  • Verschlüsselte E-Mail-Adresse


Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog