kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Montag, 21.03.2016

Integrationszentrum in Brühl-Ost kommt

Brühl erhält Zuschlag zur Landesförderung

Frohe Botschaft aus Düsseldorf: Die Bezuschussung des geplanten Integrationszentrums in Brühl-Ost Brühl ist bewilligt. Der Realisierung des Neubaus, welcher neben dem Jugend- und Kulturhaus CULTRA entstehen und in Kooperation mit dem ASB betrieben werden soll, steht nichts mehr im Wege.

Bürgermeister Freytag zeigt sich hoch erfreut über die positive Nachricht: "Das Integrationszentrum bringt uns ein großes Stück weiter im Rahmen unseres Engagements zur Integration von Flüchtlingen, stellt aber auch einen Meilenstein dar in den Bemühungen zur städtebaulichen Aufwertung des Stadtteils Brühl-Ost. Ich bedanke mich bei allen, die zu diesem Erfolg beigetragen haben. Die Zusammenarbeit und die trotz der knappen Fristsetzung durch den Fördergeber an den Tag gelegte Professionalität, die zur der fundierten Antragstellung geführt haben, war einzigartig."

Erst in der letzten Ratssitzung war der Beschluss zur Teilnahme an dem vom Land ausgeschriebenen Förderprojektes beschlossen worden. Zuvor hatte die Verwaltung in einer kurzfristig einberufenen Arbeitsgruppe und mit Unterstützung der Deutschen Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft einen Projektantrag entwickelt, der fristgerecht bei der Bezirksregierung Köln eingereicht werden konnte.

Für den Bau des Integrationszentrums sind Mittel in Höhe von 1,1 Mio € veranschlagt, die mit einem Fördersatz von 70 % bezuschusst werden. Die Zuweisung von Flüchtlingen stellt alle Ebenen des Gemeinwesens vor enorme Herausforderungen. Neben der Aufgabenstellung einer kurzfristigen Unterbringung müssen schon heute die Weichen für eine erfolgreiche Integration der Menschen gestellt werden. Vor diesem Hintergrund erfolgte der Projektaufruf des Landes NRW zur Förderung von Maßnahmen und Projekten zur Integration der Flüchtlinge.






Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog