kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Freitag, 26.08.2016

Die Welt in Brühl entdecken

Jährlich kommen rund 600 Austauschschülerinnen und -schüler aus aller Welt mit der gemeinnützigen Austauschorganisation Youth For Unterstanding (YFU) nach Deutschland. Darunter ist auch ein Schüler aus Japan, der ab Sommer bei einer Familie in Brühl leben wird.

Bürgermeister Dieter Freytag unterstützt die Suche nach Gastfamilien für Austauschschülerinnen und Austauschschüler aus aller Welt, die mit YFU im August/September 2016 nach Deutschland kommen. Die 15 bis 18-jährigen Jugendlichen werden hier zur Schule gehen und durch das Leben in einer Gastfamilie den deutschen Alltag ganz persönlich kennenlernen.
"Ich würde mich freuen, wenn sich noch mehr Familien bereit erklären würden, einen Austauschschüler aufzunehmen", so Bürgermeister Freytag. "Ein Jahr mit einem Jugendlichen aus einem anderen Land zu verbringen ist eine sehr bereichernde Erfahrung und passt gut zu einer weltoffenen Stadt wie Brühl."

Gastfamilien entdecken während des Austauschjahres eine andere Kultur im eigenen Zuhause und erweitern ihre Familie um ein neues, internationales Mitglied auf Zeit. Grundsätzlich sind alle gastfreundlichen Familien und Paare geeignet, Gastfamilien zu werden. "Ein besonderes Luxusprogramm erwarten die Schüler nicht - es geht vor allem darum, die Jugendlichen herzlich zu empfangen", erklärt Freytag.

Alle Schüler besitzen bei Ankunft in ihren Gastfamilien mindestens grundlegende Deutschkenntnisse. YFU bereitet sie wie die Gastfamilien auf das gemeinsame Jahr vor und steht ihnen auch während des Jahres bei allen Fragen zur Seite.

Familien und Paare, die Interesse haben, ab September oder später für drei bis elf Monate einen Austauschschüler bei sich aufzunehmen, können sich - gerne möglichst bald - bei YFU melden: Tel. 040 227002-0

Bei der Stadt Brühl steht für weitere Fragen Roland Mohlberg, Tel. 02232 79-2630 als Ansprechpartner zur Verfügung.



Weitere Infos im WWW:

E-Mail Kontakt:

  • Verschlüsselte E-Mail-Adresse
    Kontakt zur YFU
  • Verschlüsselte E-Mail-Adresse
    Kontakt zur Stadt Brühl


Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog