kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Dienstag, 29.08.2017

Hundebestandsaufnahme

Die Stadt Brühl führt in der Zeit vom 12. September bis Mitte Dezember 2017 eine Hundebestandsaufnahme durch. Durch die Befragung sämtlicher Haushalte in Brühl sollen alle vorhandenen Hunde ermittelt werden.

Mit der Befragung zur Bestandsaufnahme ist die Firma Springer Kommunale Dienste aus Düren beauftragt. Durch die Befragung sämtlicher Brühler Haushalte sollen alle vorhandenen Hunde ermittelt werden. Ziel dabei ist die Steuergerechtigkeit aller Hundehalter herzustellen.

Insgesamt geht die Stadt davon aus, dass bei derzeit 2.100 angemeldeten Hunden 10 Prozent der im Stadtgebiet gehaltenen Hunde nicht angemeldet sind. Aus Gründen der Steuergerechtigkeit hat die Stadt nun entschieden, eine Hundebestandsaufnahme durchzuführen.

Dazu werden alle Haushalte in Brühl in den nächsten Wochen durch Mitarbeiter der beauftragten Firma aufgesucht. Diese sind wochentags in der Zeit von 10 bis 20 Uhr und samstags bis 17 Uhr unterwegs.

Die Firma wird durch Befragung den vorhandenen Hundebestand feststellen. Dazu trägt jeder Mitarbeiter sichtbar eine von der Stadt ausgestellte Legitimation. Zur Durchführung dieses Auftrages werden die Wohnungen nicht betreten und keine Steuern oder Gebühren vor Ort erhoben.

Falls nicht gemeldete Hunde festgestellt werden, müssen die betreffenden Hundehalter mit einer rückwirkenden Steuerfestsetzung und möglicherweise auch mit der Verhängung eines Bußgeldes rechnen.

Um sich diese Unannehmlichkeiten zu ersparen, empfiehlt die Stadt Brühl, nicht angemeldete Hunde umgehend nachträglich anzumelden.

Vordrucke zur Anmeldung sind in der Bürgerberatung im Rathaus Steinweg 1 erhältlich. Daneben kann der Anmeldevordruck auch am Ende dieses Textes abgerufen werden oder Sie sprechen persönlich bei den Mitarbeiterinnen der Steuerabteilung im Rathaus Uhlstraße 3 (Zimmer A 310, 3. Etage). Weitere Auskünfte erhalten Sie auch per Telefon 02232-793130.





Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog