kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Aktuelles

Mittwoch, 04.10.2017

Rückblick Abschlussparty Sommerleseclub

Am Samstag, den 23. September feierte die Stadtbücherei die große Abschlussparty des Sommer- und Juniorleseclubs!
Bürgermeister Dieter Freytag gratuliert den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Sommerleseclubs
Großbildansicht Bürgermeister Dieter Freytag gratuliert den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Sommerleseclubs

Los ging es mit dem Künstler Joachim Günther, der mit lebhaften Zeichnungen durch seine Geschichten führte. Anschließend sangen alle gemeinsam mit Elmar Wulff den SLC-Song "Da müsste ein Buch sein" nach dem Original von Wincent Weiss.
Nachdem Bürgermeister Dieter Freytag von der Leiterin der Stadtbücherei, Renate Simon-Pütz, mit einem verdient gestempelten Logbuch inklusive Ehrenurkunde überrascht wurde - denn er las schon mehrfach in der Stadtbücherei am bundesweiten Vorlesetag vor - kam der Höhepunkt der Veranstaltung: Die Bekanntgabe der Siegerinnen und Sieger des diesjährigen Sommer- und Juniorleseclubs!
Den Klassenpokal gewann die Klasse 6c der Gesamtschule. Lea Möller las 61 Bücher und damit die meisten im Juniorleseclub. Mit 52 gelesenen Büchern ist Rümeysa Gökce die erfolgreichste Teilnehmerin des Sommerleseclubs 2017. Herzlichen Glückwunsch, auch an alle Gewinnerinnen und Gewinner der einzelnen Klassenstufen aller teilnehmenden Schulen und an Nico Stern, den Sieger des beliebten Fotowettbewerbs "Mein Buch macht Urlaub"! Nach der Verlosung der tollen Tombolapreise gab es natürlich wie jedes Jahr wieder leckere Pizza und Getränke.
Neu in diesem Jahr: Auch eBooks konnten gelesen und bewertet werden, sofern der Titel auch über die Onleihe Erft ausleihbar war. Diese Neuerung wurde sehr gut angenommen.

Herzlichen Dank an alle Junior- und SommerleseclubteilnehmerInnen für Ihren Leseeifer und für die treue Unterstützung unserer zahlreichen Sponsoren (Kreissparkasse Köln, Buchhandlung Brockmann, Stadtwerke Brühl, Gebausie Wohnungsbaugesellschaft, VR-Bank Rhein-Erft, Steuerberatungsbüro Frank Ginster & Partner, Phantasialand, Kletterwald Schwindelfrei sowie zahlreiche Brühler Einzelhändler), ohne die diese Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre!

Übrigens: wer bei der Abschlussparty leider nicht dabei sein konnte: Urkunden und Preise können noch in der Kinder- und Jugendbücherei abgeholt werden!





Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog