Illustration links: Schloss AugustusburgIllustration rechts: Schloss Augustusburg

Donnerstag, 22.06.2017

Jetzt auch eBooks im Sommerleseclub 2017

Am 3. Juli ist es wieder soweit: Der Sommerleseclub der Stadtbücherei geht in die nächste Runde und für alle lesebegeisterten Grundschulkinder und solche, die es werden wollen, gibt es wieder den Juniorleseclub!

Dank zahlreicher Sponsoren konnten rund 530 aktuelle Kinder- und Jugendbücher extra für dieses sommerliche Lese-Event gekauft werden.

Neu in diesem Jahr: Ist ein Titel auch über die Onleihe Erft ausleihbar, kann er alternativ als eBook gelesen und bewertet werden.

Der Sommerleseclub richtet sich wie gewohnt an alle Schüler ab der 5. Klasse und auch an diejenigen, die nach den Sommerferien in die 5. Klasse kommen. Die Spielregeln sind schnell erklärt: einfach anmelden, mindestens drei Bücher lesen, Gelesenes bewerten, einen Stempel für jedes gelesene Buch ins Leselogbuch stempeln lassen und beim Abschlussfest eine Urkunde erhalten und tolle Preise bei der großen Tombola gewinnen.

Die Schulklasse mit den meisten erfolgreichen Teilnehmerinnen und Teilnehmern sichert sich den Klassenpokal. Einen Sonderpreis gibt es im begleitenden Fotowettbewerb "Mein Buch macht Urlaub" zu gewinnen.

Für alle lesebegeisterten Grundschulkinder und solche, die es werden wollen, gibt es wieder den Juniorleseclub mit vereinfachten Teilnahmeregeln. Auch hier gilt es, mindestens drei Stempel im Leselogbuch zu sammeln.

Damit sich alle Clubmitglieder mit Lesestoff für die Ferien eindecken können, öffnet die Kinder- und Jugendbücherei im Rahmen des Sommerleseclubs - also ab 03.07.2017 - Montag und Dienstag von 13 bis 18 Uhr, Donnerstag von 10 bis 13 und 15 bis 19 Uhr, Freitag von 10 bis 18 Uhr und Samstag von 10 bis 13 Uhr.

Bis Freitag, 8. September, können alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Leselogbücher mit den gesammelten Stempeln in der Stadtbücherei abgeben.

Beim großen Abschlussfest am Samstag, 23. September im Jugendkulturhaus Passwort Cultra erwartet sie ein buntes Programm für die ganze Familie mit interaktiver Leseshow, Urkundenübergabe und Tombola.

Genauere Informationen gibt es beim Team der Stadtbücherei unter Tel.: 1562-0

oder hier:





Pressearchiv

Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Presseangelegenheiten

Uhlstraße 3
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-2411
Fax: 02232 79-2450
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog