kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Freizeit

Zoom-Kino

Brühl blickt auf eine lange Kinotradition zurück. Bereits im Jahr 1908 eröffnete das erste Kinematographische Theater im Haus zur Krone am Markt. 1913 folgte das Moderne Theater und 1922 das Apollo in dem 1930 der erste Tonfilm lief. Heute finden im Zoom-Kino im Rathaus täglich drei bis vier Kinovorstellungen statt, nachmittags immer was für Kinder.
Symbolbild Zoom-Kino
Großbildansicht Das ZOOM Kino bietet eine Vielzahl von Geschenkideen für alle Anlässe!

Gezeigt werden aktuelle Filme, dazu am Mittwochabend eine thematische Monatsreihe und Kurzfilme.

Neben dem "normalen" Betrieb gibt es immer wieder Sonderveranstaltungen, so z.B. "Film+Menü", "Vino und Kino" oder "Das politische Gespräch".

Im Sommer wird der Kinobetrieb zeitweise in den Rathaus-Innenhof verlegt. Seit dem Jahr 1986 macht ZOOM regelmäßig Open Air Kino. Begleitet von Live Musik und anderen Events besuchen jedes Jahr mehr als 2.000 Gäste das ZOOM Open Air.



Weitere Infos im WWW:

  • www.zoomkino.de
    Umfangreiche Internetseite mit Filmvorschau und vielen Informationen über das Zoom-Kino.


Kontakt:

Zoom-Kino

Uhlstraße 3 (Franziskanerhof)
50321 Brühl
Telefon: 02232 - 79 2170
Fax: 02232 - 577763
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog