kleine Rubrikillustration: Leben in BrühlRubrikillustration: Mobilität/Verkehr

Schulwegpläne

Bereits vor vielen Jahren wurde für Grundschüler die Broschüre: "Verkehrssicherheit, frische Luft & Freunde!" entwickelt. Mit dieser Broschüre stellen Polizei, Kinderschutzbund und Stadt Brühl heraus, welche Bedeutung für Kinder der Schulweg zu Fuß hat. Die Broschüre ist mittlerweile vergriffen, hat aber nicht an Aktualität verloren und steht daher weiterhin als Download zur Verfügung. Auch für die weiterführenden Schulen stehen Broschüren zum Download bereit.
Titelbild Broschüre Sicher zur Schule
Titelbild Broschüre Sicher zur Schule

Kinder lernen ihre Umgebung besser kennen; sie sammeln praktische Erfahrungen im Straßenverkehr; das zu-Fuß-gehen trägt zur Gesundheit bei; die gemeinsamen Wege mit anderen Kindern schaffen soziale Bindung und fördern Freundschaften. Nicht zuletzt verbessert sich die Verkehrssituation im Umfeld der Schule, wenn morgens und mittags weniger Autos fahren.

Infos für die weiterführenden Schulen

In Zusammenarbeit mit den weiterführenden Schulen hat die Verwaltung die Broschüre "Unterwegs zur Schule" herausgegeben, die jährlich in aktualisierter Form erscheint. Die Broschüre wird an Eltern neueingeschulter Kinder verteilt. Ob mit Fahrrad, Bus und Bahn, Inliner, Kickboards oder mit dem Auto, die Broschüren geben schulspezifische Hinweise, wie die Schulen mit den einzelnen Verkehrsmitteln am besten und sichersten zu erreichen sind.

Infos für die Grundschulen

Für die Eltern der Erstklässler an den Grundschulen haben Verwaltung und Grundschulen Schulwegpläne entwickelt, die bei der Planung des Schulweges helfen sollen. Die für jede Grundschule individuell hergestellten und alljährlich aktualisierten Pläne informieren über Fußgängerüberwege ("Zebrastreifen"), Ampeln und Querungsmöglichkeiten sowie Bushaltestellen im Schulumfeld. Auf der Rückseite gibt es Tipps für einen sicheren Schulweg und Informationen zu den Vorteilen eines eigenständig zurückgelegten Schulweges.

Achtung Baustellen!

Derzeit gibt es zahlreiche, sich ständig verändernde Straßenbaustellen in Brühl. Naturgemäß können diese Baustellen von den genannten Elterninformationsmaterialien nicht erfasst werden. Die bisweilen schwierige und provisorische Verkehrsführung im Bereich von Baustellen kann Kinder schnell überfordern. Von schweren LKW und anderen Baustellenfahrzeugen gehen weitere Gefahren aus. Daher empfiehlt es sich, schwierige Baustellen auf dem Schulweg möglichst zu umgehen, auch wenn der Weg dadurch vielleicht etwas länger wird.

Schulwegpläne der weiterführenden Schulen
Schulwegpläne der weiterführenden Schulen





Parken

Flyer: Brühl - parken und shoppen! Foto: Blick aus dem Schlosspark auf das Rathaus Uhlstraße

Verkehr

Ihre Ansprechpartner:
Baustellen:
Herr Zimmermann
Tel. 02232 79-3710

Verwarnungsgelder ("Knöllchen"):
Frau Mund
Tel. 02232 79-3840
Frau Maaßen
Tel. 02232 79-3890

Stadtbus/ Ast:
Herr Rahßkopff
Tel. 02232 702-157

Weitere Rathaus-Infos

Weitere Infos im WWW:

Kontakt zur Stadtverwaltung:

Stadt Brühl

Uhlstraße 3 (Rathaus)
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-0
Fax: 02232 48051
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog