App: Ankommen

Welche Schritte durch das Asylverfahren muss ich beachten? Wann muss mein Kind in die Schule? Wie erhalte ich eine Arbeitserlaubnis? Was tun, wenn ich krank werde? Die Antworten auf diese und weitere, übergeordnete Fragen erhalten Asylsuchende in Deutschland in der kostenlosen App "Ankommen".

Links

Hier haben wir für Sie interessante Links zusammengestellt. Sie sollen das Angebot ergänzen und helfen, Ihre Fragen zu beantworten.

Die Plattform jmd4you - Stell deine Fragen - anonym und kostenlos!

Screen der Internetseite www.jmd4you.deGroßbildansicht
Screen der Internetseite www.jmd4you.de

Hast du Fragen zu deinem Aufenthaltsstatus?
Möchtest du dein Deutsch verbessern?
Suchst du einen Ausbildungsplatz?
Oder hast du weitere Fragen?

Die Plattform jmd4you ist ein Angebot der Jugendmigrationsdienste. Die JMD-Beraterinnen und JMD-Berater stehen jungen Menschen mit Migrationshintergrund für Online-Fragen zur Verfügung, die sich lieber erst anonym informieren möchten oder bei denen z.B. Vorbehalte bestehen, einen Jugendmigrationsdienst direkt zu besuchen.


klicksafe- Chancen und Risiken der Internetnutzung

Klicksafe Logo
Klicksafe Logo

Die Seite www.klicksafe.de bietet Tipps und Materialien zu den wichtigsten Jugendmedienschutz-Themen sowie aktuelle Informationen zu den Chancen und Risiken der Internetnutzung.

Seit 2004 setzt klicksafe in Deutschland den Auftrag der Europäischen Kommission um, Internetnutzern die kompetente und kritische Nutzung von Internet und Neuen Medien zu vermitteln und ein Bewusstsein für problematische Bereiche dieser Angebote zu schaffen.

Die Website www.klicksafe.de ist Bestandteil des Safer Internet Programms der Europäischen Union. In Deutschland ist die Landeszentrale für Medien und Kommunikation (LMK) Rheinland-Pfalz gemeinsam mit der Landesanstalt für Medien (LfM) Nordrhein-Westfalen mit der Umsetzung beauftragt.


Flaggen Türkische Version Russische Version Serbokroatische Version Polnische Version Griechische Version Français Version English Version deutsche Version

Kontakt:

Integrationsbeauftragte der Stadt Brühl

Frau Kilian
Auguste-Viktoria-Straße 1-19
50321 Brühl
Telefon: 02232 1505293
Fax: 02232 1505299

Broschüren:

Chancen durch Integration - Ratgeber für Familien (deutsch / russisch)
Шансы,
которыедаетинтеграция
Семейныйсправочник
(2,09 MB)
pdf-Datei

Chancen durch Integration - Ratgeber für Familien (deutsch/türkisch) Uyum ile gelen firsatlar Ailelere rehber bilgiler
(2 MB)
pdf-Datei