App: Ankommen

Welche Schritte durch das Asylverfahren muss ich beachten? Wann muss mein Kind in die Schule? Wie erhalte ich eine Arbeitserlaubnis? Was tun, wenn ich krank werde? Die Antworten auf diese und weitere, übergeordnete Fragen erhalten Asylsuchende in Deutschland in der kostenlosen App "Ankommen".

Netzwerk für Migration und Integration im Rhein-Erft-Kreis

Unter www.mignetz-rheinerft.de entsteht aus einer Initiative des Rhein-Erft-Kreises, des Caritasverbandes und des Jugendmigrationsdienstes ein Netzwerk zu allen Themen, die in Verbindung mit Migration und Integration im Rhein-Erft-Kreis stehen.
Startseite www.mignetz-rheinerft.de mit Link zu dieser SeiteGroßbildansicht
Startseite www.mignetz-rheinerft.de

Gleichzeitig soll www.mignetz-rheinerft.de zur Vernetzung und Zusammenarbeit aller Dienste, Behörden und Initiativen für Migranten und deren Integration beitragen und als Informationsnetzwerk für alle Fragen von Ausländern und Spätaussiedlern, von Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern zur Verfügung stehen.


Flaggen Türkische Version Russische Version Serbokroatische Version Polnische Version Griechische Version Français Version English Version deutsche Version

Kontakt:

Integrationsbeauftragte der Stadt Brühl

Frau Kilian
Auguste-Viktoria-Straße 1-19
50321 Brühl
Telefon: 02232 1505293
Fax: 02232 1505299

InterKulturelles KInderspielplatz-Projekt

Komm vorbei! Spiel mit!

Flyer InterKulturelles KInderspielplatz-Projekt
(122,37 KB)
pdf-Datei

Broschüren:

Chancen durch Integration - Ratgeber für Familien (deutsch / russisch)
Шансы,
которыедаетинтеграция
Семейныйсправочник
(2,09 MB)
pdf-Datei

Chancen durch Integration - Ratgeber für Familien (deutsch/türkisch) Uyum ile gelen firsatlar Ailelere rehber bilgiler
(2 MB)
pdf-Datei