kleine Rubrikillustration: Rathaus / BürgerserviceRubrikillustration: Bauen & Planen

Bürgerinfobrief Nr. 1

Mit einem Bürgerinfobrief informierte die Stadt alle Brühler Haushalte im September 2005 erstmals über das Projekt. Dies war keine einmalige Aktion.

Leitbild für die Brühler Innenstadt

Bürgerinfobrief September 2005
Bürgerinfobrief September 2005

Das Leitbild fasst die zentralen Entwicklungsperspektiven und -ziele zusammen und hat eine koordinierende Wirkung, in dem Denk- und Entscheidungsprozesse der handelnden Akteure zielorientiert gelenkt werden.

Zentraler Gedanke des Leitbildes ist die Stabilisierung und Stärkung der Innenstadt als multifunktionales Zentrum der Stadt Brühl. Besondere Beachtung findet dabei die Verbindung von Tradition und Moderne, die für eine offene und lebendige Innenstadt steht.

Die Ziele sind,

  • weitere Angebote für innerstädtisches Wohnen zu schaffen,
  • den Einzelhandel zu stärken, 
  • Kultur/ Kunst/ Freizeit stärker in den Vordergrund zu rücken und
  • den städtischen öffentlichen Raum attraktiver zu gestalten.
Bei der Umsetzung wird ein pragmatisches, koordiniertes Handeln aller verantwortlichen Akteure auf Grundlage der Rahmenplanung Innenstadt Brühl angestrebt.

Das Kernelement ist dabei ein aktives bürgerschaftliches Engagement, durch das alle Akteure gemeinsam als gesellschaftliche Verantwortung die Qualitäten der Innenstadt bewahren und eine zukunftsorientierte Entwicklung ermöglichen.

Wie wird das Leitbild umgesetzt?
Entscheidender Ansatz ist die Vernetzung aller innerstadtrelevanten Entwicklungsströme. Durch die konzeptionelle Vernetzung der einzelnen Attraktivitätsschwerpunkte in der Innenstadt wie Fußgängerzone, Plätze, Museen und Schloss Augustusburg sowie die Aktivierung innerstädtischer Flächenpotenziale wie z.B. Belvedere-Platz und Janshof wird das Zentrum in seinen Stadtfunktionen gestärkt.

Rahmenplanung Innenstadt Brühl - Handlungsfelder

  • Vertiefungsstandort Janshof
  • Vertiefungsstandort Haltepunkt Brühl-Mitte und Balthasar-Neumann-Platz
  • Übergreifend für die Innenstadt
  • Nördliche Innenstadt





Lesen Sie auch hier:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt:

Rahmenplanung Innenstadt

Markus Lamberty
Uhlstraße 3 (Rathaus)
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-5000
Fax: 02232 79-5190
verschlüsselte Mailadresse
Karsten Kaiser
Uhlstraße 3 (Rathaus)
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-5100
Fax: 02232 79-5190
verschlüsselte Mailadresse

Deutsche Stadt- und Grundstücks­entwicklungsgesellschaft GmbH

René Nürnberger
Hochstadenring 50
53119 Bonn
Telefon: 0228 555237-60
Fax: 0228 555237-91

Downloads:



Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog