kleine Rubrikillustration: Rathaus / BürgerserviceRubrikillustration: Stadtverwaltung

Sanierung des Thüringer Platzes

Der Thüringer Platz wurde in 2013/2014 in Pflasterbauweise neu ausgebaut, um somit auch den städtebaulichen Ansprüchen Rechnung zu tragen. Zum Herbst/Winter 2015/2016 traten aufgrund des starken Busverkehrs im Fahrgassenbereich kurz vor der Einmündung zur Dresdener Straße Schäden auf, welche nicht auf Planungs- oder Ausführungsfehler zurückzuführen sind.

Zur Sanierung bietet sich aus Kostengründen eine Asphaltbauweise mit einer an das Umgebungspflaster farblich angepassten Epoxidharz-Deckschicht an.

Dies entspricht zudem dem gestalterischen Gesamtkonzept der Planungsgrundlagen, was sich bei einer Prüfung der Baumaßnahme durch den Landesrechnungshof nicht förderschädlich auswirken wird.

Nähere Informationen erhalten Sie unter den nachstehenden Links.

Das Vorhabenblatt enthält eine ausführliche Projektbeschreibung, einschließlich Angaben zu Kosten und Zeitrahmen.

Alle Vorhabenblätter sind in der Vorhabenliste der Stadt Brühl zusammengefasst.



Downloads:



Weitere Informationen:

Kontakt:

Jürgen Spenrath
Uhlstraße 3, A106
50321 Brühl
Telefon: 02232 79 2405
verschlüsselte Mailadresse

Downloads:



Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog