kleine Rubrikillustration: Rathaus / BürgerserviceRubrikillustration: Virtuelles Rathaus

Formulare Verkehr

Wichtige Formulare aus dem Bereich Verkehr haben wir auf dieser Seite für Sie zusammengestellt.

Antrag auf Genehmigung von Parkerleichterungen zur Ausübung einer ärztlichen Tätigkeit

Als Ärztin oder Arzt können Sie Parkerleichterungen erhalten, wenn Sie im Rahmen Ihrer Praxis oder ambulanten medizinischen Versorgungseinrichtung regelmäßig Hausbesuche und/oder Notdiensteinsätze leisten.

Neben dem ausgefüllten und unterschriebenen Antragsvordruck benötigen Sie eine

  • Bescheinigung der Ärztekammer über Ihre Niederlassung als Ärztin oder Arzt oder Tätigkeit in einer ambulanten medizinischen Versorgungseinrichtung gemäß Ziffer I des Runderlasses des Ministeriums für Wirtschaft, Mittelstand, Energie und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen vom 1. Januar 2011
  • eine Kopie des Fahrzeugscheins (und eine Nutzungsbestätigung, wenn Sie nicht selbst Kraftfahrzeug-HalterIn sind)
  • Vermieterbescheinigung (nur für das Parken vor oder in der Nähe der Praxis)
  • Bescheinigung der Vermieterin oder des Vermieters, dass zur Praxis kein Stellplatz gehört. Diese wird nur beim Erstantrag benötigt.
Für die Berechtigung zum Parken vor oder in der Nähe der Praxis:
  • Bestätigung über die Teilnahme an einer Rufbereitschaft oder einem Notdienst: Diese Bescheinigungen fordern wir für Sie bei der Ärztekammer an.
Arztschild: Das Schild kann bei der Ärztekammer Köln (Telefon 0221 5693-7013) bestellt oder dort abgeholt werden.

Parkausweis für Handwerker

In der Stadt Brühl sowie dem gesamten Rhein-Erft-Kreis können Handwerker zur Ausübung ihre Tätigkeit einen Handwerkerparkausweis beantragen. Er wird unter Vorbehalt des jederzeitigen Widerrufs erteilt und berechtigt zum Parken

  • im eingeschränkten Haltverbot (VZ 286 StVO);
  • im Zonenparkverbot (VZ 290 StVO);
  • an Parkscheinautomaten unbegrenzt und ohne Parkgebühr;
  • in Parkscheibenzonen ohne zeitliche Begrenzung;
  • auf Bewohnerparkplätzen;
Der Ausweis gilt im gesamten Rhein-Erft-Kreis und kann für einzelne Tage, ein Jahr oder für drei Jahre beantragt werden. Ausgestellt wird der Ausweis pro Fahrzeug, das amtliche Kennzeichen wird auf dem Ausweis eingetragen.

Handwerksbetriebe, die ihren Firmensitz im Rhein-Erft-Kreis haben, können den Handwerkerparkausweis beim Ordnungsamt des Firmensitzes, Betriebe mit Sitz außerhalb des Rhein-Erft-Kreises, bei jedem Ordnungsamt innerhalb des Kreises beantragen. Tagesausweise werden in Brühl auch direkt vor Ort von einer Politesse ausgestellt.

Der Gewerbeschein oder ein ähnliches Dokument ist als Nachweis für handwerkliche Tätigkeiten beim Antrag vorzulegen.

Ein Handwerkerparkausweis kann für unterschiedliche Zeiträume beantragt werden.
  • pro Tag 3,00 € 
  • pro Jahr 90,00 €
  • drei Jahre 200,00 €
Zuständig für die Erteilung der Ausweise ist das Ordnungsamt des jeweiligen Firmensitzes.

  • www.rhein-erft-kreis.de
    Handwerkerparkausweis für die Region beantragen (Handwerkerparkausweis Rhein-Erft-Kreis/Rhein-Kreis Neuss oder Handwerkerparkausweis Region Köln/Bonn)

Antrag zur Durchführung eines Umzuges (Karnevalszug etc.)

Ausnahmegenehmigung von den Bestimmungen des § 30 Abs. 3 Straßenverkehrsordnung (Sonntagsfahrverbot) und der Ferienreiseverordnung

Erlaubnis einer Sondernutzung an öffentlichen Straßen und Verkehrsflächen

Großraum- und Schwertransporte (Antrag auf Ausnahmegenehmigung)

Dieses Formular hilft Ihnen bei der Beantragung einer Ausnahmegenehmigung für Großraum- und Schwertransporte. Soweit es sich um eine Ausnahmegenehmigung nach § 46 StVO handelt, ist die Stadt Brühl als örtliche Straßenverkehrsbehörde zuständig. In Fällen des § 29 StVO richten Sie Ihren Antrag bitte an die Straßenverkehrsbehörde des Rhein-Erft-Kreis, Willy-Brandt-Platz 1, 50124 Bergheim.

* Dieses Formular können Sie per Post an die Stadt Brühl, FB Ordnung, Rathaus, 50319 Brühl schicken oder persönlich in der Bürgerberatung, Steinweg 1, abgeben.



Lesen Sie auch hier:

Downloads:



Kontakt:

Verkehrsabteilung

Herr von Dewitz
Steinweg 1
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-3800
Fax: 02232 79-5151
verschlüsselte Mailadresse

Verkehrsabteilung

Frau Mund
Steinweg 1
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-3840
Fax: 02232 79-5151
verschlüsselte Mailadresse

Verkehrsabteilung

Herr Zimmermann
Steinweg 1
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-3710
Fax: 02232 79-5151
verschlüsselte Mailadresse

Rathaus

Weitere Infos

Weitere Informationen:

Weitere Infos im WWW:

Kontakt zur Stadtverwaltung:

Stadt Brühl

Uhlstraße 3 (Rathaus)
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-0
Fax: 02232 48051
verschlüsselte Mailadresse


Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog