kleine Rubrikillustration: Tourismus / KulturIllustration Veranstaltungen

Stadtspaziergang
Die Kölner sind schuld,
dass Brühl gegründet wurde

Datum: Sonntag, 02.07.2017
Kategorie: Führungen
Ort: brühl-info
Uhlstraße 1
50321 Brühl
[Adresse im Stadtplan zeigen]
Beginn: 14:30 h (ca. 1,5 bis 2 Stunden)
Eintrittspreise: Nur Tageskasse: € 5/Kinder unter 12 Jahren kostenfrei
Keine Ermäßigung
Vorverkaufsstellen: Tageskasse

Veranstalter: Stadt Brühl
Ordnung und Kultur
brühl-info
Uhlstraße 1
50321 Brühl
Telefon: 02232 79-569
02232 79-345
Telefax: 02232 79-346
E-Mail: verschlüsselte Mailadresse
Internet: http://www.bruehl.de

Kurzbeschreibung:

Foto: privat
Großbildansicht Foto: privat

Wenn Erzbischof Siegfried von Westerburg im 13. Jahrhundert vor seinen Kölnern nicht nach "broglio" geflohen wäre, hätte Brühl kaum 1285 seine Stadtrechte
erlangt. Und der Wittelsbacher Clemens August hätte 1723 wohl nie den Auftrag für die Erbauung der Schlösser Augustusburg und Falkenlust erteilt, die 1984 von der UNESCO in den Rang eines "Welterbes" erhoben wurden.

Der Spaziergang mit den Brühler Stadtführerinnen führt Sie durch die Brühler Altstadt, welche reich an Geschichten ist.



E-Mail Kontakt:

  • Verschlüsselte E-Mail-Adresse


Kultur in Brühl

Downloads:



Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog