kleine Rubrikillustration: Tourismus / KulturIllustration Veranstaltungen

Max Ernst Museum Brühl
Internationaler Museumstag
Spurensuche

Datum: Sonntag, 21.05.2017
Kategorien: Bildende Kunst, Führungen, Sonstiges
Ort: Max Ernst Museum Brühl
Comesstraße 42/Max Ernst Allee 1
50321 Brühl
Beginn: ab 11:30 h
Eintrittspreise: Eintritt und Teilnahme an Führungen und Aktivitäten sind an diesem Tag für Alle frei.
Veranstalter: Max Ernst Museum Brühl
Landschaftsverband Rheinland (LVR)
Comesstr. 42/Max Ernst Allee 1
50321 Brühl
Telefon: 02232 5793116
Telefax: 02232 5793130
E-Mail: verschlüsselte Mailadresse
Internet: http://www.maxernstmuseum.de

Kurzbeschreibung:

15 h
Jürgen Klauke - Selbstgespräche. Zeichnungen 1970-2016
Führung durch die Wechselausstellung
Dauer: 1 Stunde
Begrenzte Teilnehmerzahl. Keine Anmeldung erforderlich.

15-17 h
Offene Kinderwerkstatt für Kinder ab 4 Jahren: Spurensuche
Welche Spuren hinterlassen Materialien und Oberflächen auf Papier? Mit der Frottagetechnik entstehen dabei wundersame Bilder.
Teilnehmerbegrenzung: max. 20 Kinder
Keine Anmeldung erforderlich

16 h
Max Ernst: Sein Œuvre - 70 Schaffensjahre
Ein Rundgang durch die Schausammlung zu Leben und Werk des Dadaisten und Surrealisten Max Ernst
Dauer: 1 Stunde
Begrenzte Teilnehmerzahl. Keine Anmeldung erforderlich.


Weitere Infos im WWW:



Kultur in Brühl

Downloads:



Konzerngrafik Link zu den Internetseiten der Stadtwerke Brühl GmbH Link zu den Internetseiten der Gebausie - Gesellschaft für Bauen und Wohnen GmbH der Stadt Brühl

Verkehrsbehinderungen

In Brühl Veranstaltungskalender - Link zur Internetseite

www.12plus.bruehl.de - Link zur Internetseite www.12plus.bruehl.de
Soziale Stadt Brühl-Vochem - Link zur Internetseite Soziale Stadt
Integration Brühl - Link zur Homepage Integration Brühl
Projekt 70 Jahre danach. Generationen im Dialog